Führungswechsel im Fårup Sommerland: Per Dam Jensen wird neuer Geschäftsführer

Anzeige
Per Dam Jesen, Faa
Bildquelle: Fårup Sommerland

Ab April weht im Fårup Sommerland neuer Wind, denn Per Dam Jensen wurde zum neuen Geschäftsführer ernannt. Doch ganz so neu ist Jensen in dem Geschäft nicht: Er bringt viel Wissen über die Freizeitpark- und Entertainment-Industrie mit und hat bereits im Fårup Sommerland gearbeitet.

Anzeige

Nachdem der Direktor und Mitinhaber des dänischen Vergnügungspark Fårup Sommerland, Søren Kragelund, Ende letztens Jahres zurückgetreten ist (wir berichteten), haben der Vorstand sowie die Eigentümerfamilie Schnack nun einen neuen Geschäftsführer ernannt. Das teilt das Familienunternehmen in einer offiziellen Meldung mit. Ab April 2017 soll Per Dam Jensen diese Position bekleiten.

Jensen verfügt nach Angaben von Fårup Sommerland über langjährige Management-Erfahrung in der Freizeitindustrie. Zudem war der 49-Jährige bereits als bei Fårup Sommerland beschäftigt, sodass er den dänischen Vergnügungspark, der im Jahr 1975 gegründet wurde, gut kennt: Zunächst arbeitete Jensen als Saisonkraft, dann als Human Resources Manager in dem Familieunternehmen; in den Jahren 2012 und 2013 war er bereits Vorstandsmitglied und Geschäftsführer des Fårup Sommerlands. Jensen verließ damals allerdings den Freizeitpark, um Geschäftsführer des Entertainment-Unternehmens Sandrew Metronom zu werden.

Jensen, der mit seiner Frau und zwei Kindern in der nahe Fårup Sommerland gelegenen Kleinstadt Løkken im Nordwesten Dänemarks lebt, schätzt seine Position als Geschäftsführer des beliebten Freizeitparks nach wie vor: „Fårup Sommerland hat einen besonderen Platz in meinem Herzen. Und auch wenn ich mit meinem derzeitigen Job sehr glücklich bin, haben ich mich sehr über das Angebot gefreut, erneut als Geschäftsführer für Fårup Sommerland tätig sein zu können. Die Umstände sind jetzt anders als damals und ich bin mir bei meiner Entscheidung absolut sicher.“

Neben dem neuen Geschäftsführer gibt es in dieser Saison noch eine Neuheit in Fårup Sommerland. Denn der Freizeitpark bekommt mit „Hvirvelvinden“ eine neue Attraktion (wir berichteten). Die Schaukel mit drehendem Gondelarm wird die Besucher in eine Höhe von bis zu 19 Metern befördern. Der diesjährige Saisonstart des dänischen Vergnügungsparks findet am 6. Mai 2017 statt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *