Universal Parks & Resorts plant „The Secret Life of Pets“-Attraktion passend zum Kinofilm

Anzeige
Universal Parks & Resorts plant The Secret Life of Pets-Attraktion
Bildquelle: Ilumination

Laut dem Geschäftsführer von NBCUniversal befindet sich momentan eine Attraktion zum erst kürzlich erschienenen Kinofilm „The Secret Life of Pets“ für einen Universal-Freizeitpark in Planung. In welchem der Universal-Parks die Neuheit entstehen soll, ist allerdings noch nicht bekannt.

Anzeige

Wie Steve Burke, der Geschäftsführer von NBCUniversal, Analysten auf einer Investorenkonferenz mitteilte, arbeitet Universal Parks & Resorts schon seit längerer Zeit an der Planung einer Attraktion zum erst kürzlich erschienenen Kinofilm „The Secret Life of Pets“, in deutschen Kinos nur „Pets“ genannt.

Laut Burke begann die Planung der Neuheit schon lange vor dem Kinostart des Films, weshalb man nun hoffe, dass der Film „The Secret Life of Pets“ gut von den Kinobesuchern angenommen wird – falls dem nicht so sein sollte, könnte nämlich auch eine Attraktion zu dem neuen Film nicht gut bei Besuchern des Freizeitparks ankommen. Burke ist allerdings optimistisch und geht stark davon aus, dass der Kinofilm viele Besucher anziehen wird.

Universal Parks & Resorts plant "The Secret Life of Pets"-Attraktion

In dem Film „The Secret Life of Pets“ gehen verschiedenste Haustiere auf ein großes Abenteuer. (Foto: Illumination)

In dem humorvollen Animationsfilm von den Machern von „Ich – Einfach unverbesserlich“, der seit Ende Juli in den deutschen Kinos zu sehen ist, geht es um die Hunde Max und Duke, die bei einem Ausflug von Tierfängern geschnappt und weggebracht werden. Zum Glück machen sich zahlreiche ihrer Freunde auf, um sie zu finden und sie wieder zu ihrem Zuhause zu bringen, wo sich Frauchen Katie schon Sorgen macht. Während ihrem Abenteuer lernen die zwei Hunde auch das fiese Häschen „Snowball“ kennen, das unterdessen ganz eigene Pläne schmiedet.

Einen Vorgeschmack auf den Film erhält man im Trailer-Video:

In welchem der Universal-Freizeitparks die Attraktion zum Film später einmal Einzug erhalten soll, ist genauso wie das Eröffnungsdatum noch nicht offiziell bekannt. Laut Insidern jedenfalls soll die Neuheit in den Universal Studios Hollywood gebaut werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *