Phantasialand begrüßt 2016 elf neue Auszubildende

Anzeige
Phantasialand Wellenflug Kettenkarussell
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Zum 1. August 2016 starteten elf junge Menschen ihre Ausbildung im Phantasialand.

Anzeige

Arbeiten, wo andere Urlaub machen – das ist seit dem 1. August 2016 der außergewöhnliche Berufsalltag von elf angehenden Köchen/-innen, Hotelfachfrauen/-männer, Restaurantfachfrauen/-männer und Hotelmanager. Während ihrer mehrjährigen Ausbildung werden die jungen Talente die vielseitigen und anspruchsvollen Abteilungen und Bereiche des Phantasialand intensiv kennenlernen und unterstützen.

Das Phantasialand steht längst nicht nur für innovative Attraktionen, tolle Shows und einzigartige Themenwelten. Das Unternehmen hat sich in der Vergangenheit zu einem gefragten Kurzurlaubsziel weiterentwickelt. Dazu gehören das asiatische Hotel Ling Bao und das afrikanisch thematisierte Hotel Matamba und da bedarf es vor allem an
Nachwuchskräften in den Bereichen Hotel und Gastronomie.

Ganze vier von zehn Azubis kennen das Phantasialand bereits hinter den Kulissen, denn sie kommen aus dem eigenen Hause und waren vor Kurzem noch als Saisonkraft tätig. Ab sofort schlagen sie eine aufstrebende Ausbildung mit guten Aussichten ein. Die anderen Kandidaten haben sich im Bewerbungsverfahren qualifiziert und wechseln vom Gast in die Rolle des Gastgebers, die sie in Zukunft perfektionieren werden. Das beginnt an der Rezeption, über den aufmerksamen Service am Tag bis hin zu den zahllosen Events und
Veranstaltungen am Abend.

Interessierte können sich unter http://www.phantasialand.de/de/karriere/ informieren oder ihre Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per Mail an karriere@phantasialand.de senden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 140,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *