Phantasialand – feurige Abendshow „Tiempo de Fuego“ beim Wintertraum 2014/15

Anzeige
Tiempo de Fuego im Phantasialand
Anzeige

Im Phantasialand wird es während der Winteröffnung heiß: „Tiempo de Fuego“, zu Deutsch etwa „Zeit des Feuers“ ist eine neue Abendshow, die bei der Eröffnung des Phantasialand Wintertraum 2014/15 am 22. November ihr Debüt feierte.

Während das Phantasialand beim Wintertraum tagsüber winterlich glänzt, geht es abends feurig zu: In diesem Jahr erlebt ihr in der Wintersaison die neue Abendshow „Tiempo de Fuego“. Sie steht ganz im Zeichen des Feuers in Kombination mit beeindruckenden Projektionen. Durch modernes „Wall-Mapping“ erwachen Gebäudefassaden zum Leben.

Phantasialand Tiempo de Fuego Wall-Mapping

Wall-Mapping – ein Spiel mit dem Licht bei Tiempo de Fuego. (Foto: Phantasialand)

„Tiempo de Fuego“ findet am Abend nach Sonnenuntergang im mexikanischen Themenbereich statt. Die detailreiche Kulisse von Chiapas verwandelt sich dabei in eine natürlich Leinwand für das „Wall-Mapping“. Durch Lichtprojektion entstehen berauschende Bildwelten und Illussionen. Im Zusammenspiel mit Musik, gekonnter Flammenartistik und gewaltigen Feuerfontänen entpuppt sich „Tiempo de Fuego“ als kraftvolles Showereignis.

Phantasialand Tiempo de Fuego Feuer

Die Kulisse von Chiapas erwacht zum lodernden Spektakel. (Foto: Phantasialand)

Die feurige Abendshow ist eine von zahlreichen Vorführungen, die euch beim Phantasialand Wintertraum erwarten. Einen Überblick über alle Shows und Attraktionen sowie Details zu Preisen und Öffnungszeiten findet ihr hier.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 140,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *