PLAYMOBIL-FunPark durchbricht 2016 erstmals 800.000-Besucher-Marke

PLAYMOBIL-FunPark Besucherzahlen 2016
Bildquelle: PLAYMOBIL-FunPark

Im PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf wurde erstmalig die 800.000-Besucher-Marke innerhalb einer Saison geknackt. FunPark-Maskottchen „Rico“ begrüßte Milla Öchsner und ihrer Mutter Tina persönlich und überreichte ein großes PLAYMOBIL-Geschenk an seine Ehrengäste.

Zum ersten Mal überhaupt knackt der PLAYMOBIL-FunPark im fränkischen Zirndorf 2016 die Marke von 800.000 Besuchern innerhalb einer Saison.

Die Überraschung am Donnerstag, den 3. November, war für Milla Öchsner und ihre Muter groß, als sie von FunPark-Maskottchen „Rico“ persönlich als 800.000ster Besucher 2016 in dem PLAYMOBIL-Freizeitpark begrüßt und beschenkt wurden.

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2000 wurde der PLAYMOBIL-FunPark stetig erweitert und konnte kontinuierlich steigende Besucherzahlen verzeichnen. „Der diesjährige Rekord ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die große PLAYMOBIL-Erlebniswelt in Zirndorf ein wahrer Besuchermagnet in der Region ist und als Freizeiteinrichtung Familien aus nah und fern anzieht“, so der Freizeitpark in einer Presseerklärung.

Riesen-Hüpfkissen im PLAYMOBIL-FunPark

Neu seit 2016: Das Riesen-Hüpfkissen. (Foto: PLAYMOBIL-FunPark)

Das Motto im PLAYMOBIL-FunPark heißt seit jeher „Spielen – Bewegen – Erleben“. Dabei ist alles auf die Aktivität und Bewegung der Kinder ausgelegt. Elektronische Fahrgeschäfte oder Achterbahnen gibt es nicht.

Der PLAYMOBIL-FunPark feiert am 6. November den Abschluss der Sommer-Saison 2016. Damit ist das FunPark-Jahr aber noch nicht zu Ende. Im Winter lädt der „Winterzauber im HOB-Center“ zum Spielen und Toben ein. Von 26. November 2016 bis 5. März 2016 hat der gläserne Bau mit Indoor-Spielplatz und Kletteranlage täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

PLAYMOBIL-Funpark - Indoor-Klettergarten

Mehrere Stationen laden im Indoor-Klettergarten zu Abenteuern ein. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *