PLAYMOBIL unterstützt BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“ mit dem Verkauf einer exklusiven Charity-Figur

Anzeige
PLAYMOBIL FunPark Saisonstart 2017
Bildquelle: PLAYMOBIL

Unter dem Motto „Spielen und Helfen“ verkauft PLAYMOBIL ab Saisonstart eine exklusive Charity-Figur. Von dem Verkaufspreis spendet das Unternehmen 1 Euro an die Hilfsorganisation BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“.

Anzeige

Die Brandstätter Unternehmensgruppe, Hersteller der berühmten PLAYMOBIL-Figuren, engagiert sich bereits seit vielen Jahren für die Förderung und den Schutz von Kindern. Mit dem Start in die neue FunPark-Saison am 8. April 2017 startet auch der Verkauf einer exklusiven Charity-Figur. Unter dem Motto „Spielen und Helfen“ spendet PLAYMOBIL pro verkaufter Packung 1 Euro an die Hilfsorganisation BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“ (Verkaufspreis 2,99 €). Die Charity-Figur ist exklusiv im PLAYMOBIL-FunPark, in den PLAYMOBIL-FunStores und im PLAYMOBIL-Online-Shop erhältlich.

„Wir möchten mit dieser Spenden-Aktion unsere Unterstützung für zahlreiche nationale und internationale Kinderhilfsprojekte fortsetzen und weiter verstärken. Damit wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass Kinder in Not eine faire Chance auf eine gute Zukunft bekommen“, sagt Marianne Albert, Beiratsvorsitzende der geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG.

Die Kinderhilfsorganisation BILD hilf e.V. „Ein Herz für Kinder“ leistet seit bald 40 Jahren von Hamburg aus Hilfe in Deutschland und im Ausland – dort wo bedürftige und notleidende Kinder Unterstützung brauchen. Im vergangenen Dezember hatte die gemeinnützige Stiftung Kinderförderung von PLAYMOBIL der Organisation bereits 100 000 Euro gespendet.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *