Plopsaland De Panne – Besucherzahlen 2014 brechen erneut Rekord

Anzeige
Plopsaland De Panne Logo
Anzeige

2014 war hinsichtlich der Besucherzahlen ein Rekordjahr für das belgische Plopsaland. Der Freizeitpark in De Panne lockte im zurückliegenden Jahr 1.275.000 Besucher an.

Ganz knapp hat es das Plopsaland De Panne auch 2014 wieder geschafft, den Besucherrekord aus dem Vorjahr zu brechen. Gegenüber 2013 konnte man die Besucherzahlen um 10.000 Gäste steigern. 2014 kamen so 1.275 Millionen Besucher in den Freizeitpark von Plopsa.

Mit diesem Erfolg im Rücken startet man in die Jubiläumssaison 2015. Im Jahr seines fünfzehnjährigen Bestehens wird Plopsaland einen eigenen Indoor-Wasserpark eröffnen, der thematisch ganz Wickie und den starken Männern gewidmet ist. Einen ersten Blick auf die aufwendige Thematisierung geben diese Baustellenbilder. Im Juli letzten Jahres wurde das Schwimmbad erstmals zu Testzwecken mit Wasser gefüllt. Außerdem wird das Kettenkarussell „Wienerwalz“ 2015 durch eine neue Ausführung ersetzt.

2014 war übrigens auch für den deutschen Holiday Park, dem Schwesterpark des Plopsaland De Panne, ein Rekordjahr – in dem sogar der beste Tag aller Zeiten verzeichnet wurde.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *