PortAventura will 2017 mit Neueröffnung des Ferrari Land die 5-Millionen-Marke knacken

Anzeige
PortAventura Ferrari Land Launch Coaster Artwork
Bildquelle: PortAventura World Parks & Resort

Der neue Themenpark Ferrari Land soll im kommenden Jahr allein eine Million Besucher in den Freizeit-Komplex PortAventura World locken. Damit möchten die Betreiber einen neuen Rekord von 5 Millionen Besuchern jährlich aufstellen.

Anzeige

Wenn der neue Themenpark Ferrari Land zu Ostern 2017 zum ersten Mal seine Pforten öffnet, wird er die spanische PortAventura World zum Freizeitpark mit den meisten Themenwelten Europas küren.

Ganz wie die italienische Luxus-Automarke selbst lässt sich dabei auch die Erwartungshaltung der Parkbetreiber nur schwer zähmen: Eine Million Besucher soll allein das Ferrari Land in der Saison 2017 in den Park locken. Damit soll endlich die 5-Millionen-Marke der PortAventura World geknackt werden.

Auf einer Pressekonferenz hat Fernando Aldecoa, Geschäftsführer von PortAventura, einen Ausblick auf die 21. Saison des Parks gegeben und die Errungenschaften der Vergangenheit noch einmal zusammengefasst. Genaue Besucherzahlen der letzten Saison wurden nicht genannt – rund eine Million Übernachtungen in den parkeigenen Hotels lassen jedoch auf viele Übernachtungsgäste schließen.

Die erfolgreichste PortAventura Saison war das Jahr 2007 mit über 4,5 Millionen Besuchern. Diese Zahl soll 2017 dank der Eröffnung des Ferrari Land jedoch noch getoppt werden. Vor allem in Ländern, in denen der Motorsport groß geschrieben wird, soll die neue Themenwelt ein Hit werden. Ein reger Ansturm aus Italien, Deutschland, Frankreich und Großbritannien wird laut Giovanni Cavalli, dem kaufmännischen Direktor des Parks, erwartet. Im Jahr 2015 kamen mehr als die Hälfte aller PortAventura-Besucher aus dem spanischen Inland.

Doch auch bisher unausgeschöpfte Märkte wie Brasilien, der Nahe Osten und Russland sind Ziel der großen Kampagne, mit der das Ferrari Land im Ausland beworben wird. „Wir sind mit drei Parks, Hotels und einem Kongresszentrum ein einzigartiges Angebot in Europa am Mittelmeer und ein Ort mit großem touristischem Potenzial,“ fasst Cavalli zusammen.

PortAventura Ferrari Land - Luftaufnahme

Die Konzeptgrafik zeigt, wie Ferrari Land in PortAventura später aussehen soll. (Foto: PortAventura World)

Das 100 Millionen Euro teure Projekt wird zu Ostern 2017 auf einer Fläche von 75.000 Quadratmetern eröffnen. Spatenstich erfolge im Mai 2015 im Beisein von Formel 1-Legende Sebastian Vettel. Ein vertikaler Accelerator-Coaster wird eine der größten Attraktionen im Themenbereich sein, in dem sich alles um die knallrote Luxusmarke drehen wird. Was euch im Ferrari Land alles erwarten könnte, haben wir bereits hier vorgestellt.

Sobald es Neuigkeiten zum Themenpark und seinen Fahrgeschäften gibt, erfahrt ihr es bei Parkerlebnis.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *