PortAventura feiert 2015 Jubiläum: 15 Jahre beste Halloween-Unterhaltung

Anzeige
PortAventura Halloween 2015 - Dekorationen
Bildquelle: PortAventura

Zum 15. Mal übernehmen vom 26. September bis 15. November Geister und Zombies die Herrschaft in dem spanischen Freizeitpark in der Nähe von Barcelona. Auch dieses Jahr können sich die Besucher wieder auf eine Halloween-Saison der Extraklasse freuen.

Anzeige

Halloween zählt mittlerweile zu den jährlichen Highlights von PortAventura. Familien und Gruselfans kommen vollends auf ihre Kosten. In den letzten 15 Jahren hat PortAventura über 5,5 Millionen Besucher in schaurig-schöne Halloween-Stimmung versetzt.

Zu den Meilensteinen gehören der längste Spaziergang des Grauens, der „Selva de Miedo“ (Wald der Angst) in PortAventura Polynesia, die Feierlichkeiten rund um den mexikanischen Tag der Toten (El Dia de los Muertos) sowie die über 12.000 einheimischen Kürbisse, die während der Saison zum Einsatz kommen.

Die neusten Attraktionen 2015

Anlässlich seines 20. Geburtstags wartet PortAventura mit einem Feuerwerk an schaurig-schöner Unterhaltung auf: Über 150 wöchentliche Vorstellungen warten auf die Besucher, darunter „Happy Birthday Halloween“, „Halloween Family Festival“, „Halloween Escape“, „La Muerte Viva“ und „Old Wild Halloween“. Über 160 Schauspieler, Tänzer, Akrobaten und Stuntmänner machen Halloween in PortAventura zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Halloween in PortAventura wird dieses Jahr zudem interaktiv. Besucher spielen eine aktive Rolle in dem Spektakel, wie etwa beim „Halloween Family Festival“ in SésamoAventura. Von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr warten Musik, Tanz, Mini-Discos, Überraschungen im Magic Tree, Workshops und neue Charaktere auf die jüngsten Besucher. Schminken und Verkleiden darf natürlich nicht fehlen, damit die Kleinsten richtig Spaß haben.

Gänsehautstimmung für Erwachsene

Im Themenpark Mexico können sich Gäste von der neuen Show „La Muerte Viva“, basierend auf dem einzigartigen Brauch der mexikanischen Feierlichkeiten zum Tag der Toten (El Dia de los Muertos), in Halloween-Stimmung versetzen lassen. In China kommen Musikliebhaber und Mystery-Fans bei „Halloween Escape“ mit dem Seilspring-Akrobaten Adrienn Banhegyi auf ihre Kosten. Die legendäre Show „Vampires“ wird ebenso die Gäste verzaubern wie „Old Wild Halloween“ im Far West, in dem sich zudem das Restaurant Emma’s House in „La Posada de la Familia Halloween“ verwandelt und ein Horror-Comedy Spektakel auf die Gäste wartet.

Im Themenpark Mediterrània findet allabendlich die „Halloween Parade“ mit ihren bunten Wagen und gespenstischen Kreaturen statt. Der „Horror en el lago“, der See im Mediterrània, ist die Bühne für ein beeindruckendes Spektakel aus Feuer, Feuerwerk und Musik aus dem Reich der Toten, in dem ein riesiger Drache und der Tod höchstpersönlich die Hauptrollen spielen.

Echte Gruselschocker sind auch dieses Jahr die Horrorpassage „Rec Experience“, inspiriert von der spanischen Horrorfilmreihe Rec, „Selva de Miedo“ (Wald der Angst) und das düstere Labyrinth „Horror en Penitence“.

Zudem wird es diese Saison zwei „Black Nights“ geben – am 11. Oktober findet die „Night of the Vampires“ und am 31. Oktober „The Great Night of Halloween“ statt. An diesen beiden Tagen ist der Park bis 1:00 Uhr bzw. 2:00 Uhr morgens geöffnet.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *