Eröffnung von „Project V“: Europa-Park spricht offiziell von Juni 2017

Anzeige
Europa-Park Rathaus Project V Fassade Konzeptzeichnung
Bildquelle: Europa-Park

„Project V“ ist die mit Spannung erwartete neue Groß-Attraktion im Europa-Park. Als Europas größtes Flying-Theater wird es zu einem Flug über die faszinierendsten Orte der Welt einladen. Jetzt gibt es neue offizielle Informationen zur Eröffnung von „Project V“.

Anzeige

Zwei Kinosäle mit jeweils sieben sesselliftartigen Gondeln vor gewaltigen Leinwänden, ein viereinhalb-minütiger Flug über die faszinierendsten Orte der Welt und die bisher teuerste Investition in der Geschichte des Europa-Park – das wird „Project V“. Die Neuheit 2017 in Deutschlands größtem Freizeitpark wird Europas größtes Flying-Theater und ein Blickfang schon unweit des Eingangsbereichs des Freizeitparks.

Die große Frage, die sich seit der offiziellen Ankündigung der neuen Attraktion im September letzten Jahres stellt, ist die nach dem Eröffnungsdatum. „Project V“ war ursprünglich für Frühjahr 2017 geplant.

Bei einer Presseveranstaltung ging Europa-Park-Geschäftsführer Michael Mack konkret von einem möglichen Eröffnungstermin im April oder Mai aus. Nun gibt es neue Informationen: Aktuell kommuniziert der Europa-Park eine offizielle Eröffnung von „Project V“ im Juni 2017.

Im Gespräch mit „BUNTE“ erläuterte Michael Mack, dass dies mit den Drehgenehmigungen zusammenhänge, die für die Filmaufnahmen notwendig sind. Für den Film unter Regie von Holger Trappe entstehen Aufnahmen per Drohne oder Hubschrauber teilweise nur wenige Meter über Sehenswürdigkeiten oder Naturmonumenten wie dem Matterhorn.

Europa-Park Project V - Flying Theater Still

Einen Flug ohne Boden unter den Füßen verspricht „Project V“. (Foto: Europa-Park)

„Project V“ ist lediglich ein Arbeitstitel der Neuheit 2017 im Europa-Park, die Fahrgästen das Gefühl des Fliegens vermitteln soll. Der finale Name der neuen Attraktion wird noch bekanntgegeben.

Einen Eindruck davon, was Besucher mit der Neuheit 2017 erwarten wird, gibt der Europa-Park bereits im so genannten „Preview Centre“ mit Modellen und Konzeptgrafiken zu der Attraktion:

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *