Radio Regenbogen Award 2017 wird in neuer Europa-Park Arena verliehen

Radio Regenbogen Award 2017 - Ankündigung
Bildquelle: Europa-Park

Der Termin steht fest: Der Radio Regenbogen Award 2017 wird am 7. April verliehen – in der neuen Europa-Park Arena. Mario Barth ist wiederholt Preisträger in der Kategorie „Comedy“.

Die beliebtesten Songs aus dem Radio – die aktuellen und die Allzeit-Ohrwürmer, ganz große Emotionen, ordentlich was zu lachen und natürlich die Superstars aus Musik, Film und Fernsehen: Das ist der Radio Regenbogen Award 2017, der am 7. April 2017 in der neuen Europa-Park Arena verliehen wird. Die ersten Auszuzeichnenden haben Radio Regenbogen Chef Klaus Schunk und Radio Regenbogen Eventleiter Andreas Ksionsek vorgestellt. Ein Novum: Mit Weltrekord-Comedian Mario Barth erhält erstmals ein Preisträger wiederholt den Radio Regenbogen Award in der Kategorie „Comedy“.

Preisträger sind außerdem SILBERMOND, Dunja Hayali, The Sweet, Clueso und Matt Simons. Star-Comedian Thomas Hermanns moderiert die Verleihung. – Weitere Auszuzeichnende und ihre Laudatoren werden im Februar 2017 bekannt gegeben.

Diese Preisträger des Radio Regenbogen Award 2017 sind bereits bekannt:

  • Künstler National 2016: Clueso
  • Newcomer International 2016: Matt Simons
  • Comedy 2016: Mario Barth
  • Newcomer National 2016: Max Giesinger
  • Pop International 2016: Milow
  • Medienfrau 2016: Dunja Hayali
  • Pop National 2016: SILBERMOND
  • Lifetime 2016: The Sweet

Mit seinem Album „Neuanfang“ schafft Clueso abermals den direkten Sprung auf die Spitzenposition der deutschen Albumcharts. 25 Singles, sieben Solo- und drei Live-Alben. Fünfmal Gold und zweimal Platin für mehr als eine Million verkaufte Tonträger. Konzerte und Festivals mit bis zu 60.000 Besuchern. Dafür erhält Clueso den Radio Regenbogen Award als „Künstler National“ 2016.

„Catch & Release“ war 2016 einer der größten Radiohits und schaffte es als House-Remix bis an die Spitze der deutschen Single-Charts. Singer-Songwriter Matt Simons, der Junge aus Brooklyn, New York, der in Kalifornien aufgewachsen ist, um dann fürs Musikstudium wieder in den „Big Apple“ zurückzukehren, ist der „Newcomer International“ 2016.

Mario Barth setzt neue Maßstäbe bei der Inszenierung von Live-Comedy-Shows. Das futuristische Bühnenbild ist das weltweit aufwändigste, das je für eine Hallentournee eines Comedians gebaut wurde. Es bietet die perfekte Kulisse für eine einzigartige Show, die von einer 40-köpfigen Crew gestemmt wird. An der Spitze: Weltrekord-Comedian Mario Barth. Er erhält den Radio Regenbogen Award in der Kategorie „Comedy“ – nach 2009 übrigens bereits zum zweiten Mal – und setzt damit auch hier neue Maßstäbe!

Max Giesinger ist „der Junge, der rennt“. Mit seinem Mega-Hit „80 Millionen“ stürmte er 2016 kontinuierlich die Charts. „Dieser Song, der im Radio rauf und runter läuft, hat mein Leben verändert. Dafür bin ich unfassbar dankbar.“ Als „Newcomer National“ erhält er den Radio Regenbogen Award 2016.

Super-Star Milow avancierte mit gehaltvollen Texten und handwerklicher Perfektion zum Star neuer Prägung. Er ist einer der erfolgreichsten Musiker seiner Zeit. Mit gefühlvollen Hits wie „Ayo Technology“, „You Don’t Know“ oder „You And Me (In My Pocket)” drückte er der Musikszene seinen musikalischen Stempel auf. Im Sommer erschien sein jüngstes Album „Modern Heart“. Milow erhält den Radio Regenbogen Award in der Kategorie „Pop International 2016“.

Sie ist Moderatorin und Journalistin – und in beiden Disziplinen ausgezeichnetes Vorbild: Dunja Hayali nimmt ihre Zuschauer mit in die Bereiche des Lebens, die Angst machen, die unbegreiflich sind, die wehtun. Die Moderatorin des ZDFdonnerstalk erhält den Radio Regenbogen Award als „Medienfrau 2016“.

Über 5 Millionen verkaufte Tonträger, hunderte von ausverkauften Konzerten: Nach 10 Jahren unter Strom im Musikgeschäft und Hymnen wie „Symphonie“, „Das Beste“ und „Irgendwas bleibt“, erklimmen SILBERMOND jetzt mit „Leichtem Gepäck“ die Chartspitze. Sie werden mit dem Radio Regenbogen Award in der Kategorie „Pop National 2016“ ausgezeichnet.

The Sweet, National-Schatz Großbritanniens und Rock-Musik-Phänomen, haben in 40 Jahren Welterfolgsgeschichte jeden Kontinent im Sturm erobert. Hunderte von Konzerte in riesigen Arenen, Millionen verkaufter Tonträger – und jeder kennt ihre Ohrwürmer wie „Ballroom Blitz“, „Teenage Rampage“,

„Blockbuster“ oder „Fox on the Run“. Zusammen mit Pete Lincoln (Lead, Bass), Bruce Bisland (Drums, Vocals) und Tony O’Hora (Keys, Gitarre, Vocals) trägt Andy Scott (Lead-Gitarre und Vocals) den typischen The Sweet Sound in die Zukunft – und ins Europa-Park Confertainment Center. Dort erhalten die Rock-Legenden den Radio Regenbogen Award „Lifetime 2016“.

Radio Regenbogen-Chef Klaus Schunk: „Als wir den Radio Regenbogen Award 1998 in Mannheim erstmals verliehen haben, hätte niemand geglaubt, dass er sich zu einem der wichtigsten Medienpreise in Deutschland entwickelt. Er ist eine Anerkennung für Künstler und Medienschaffende, die uns im zurückliegenden Jahr berührt, unterhalten und begeistert haben. Nach vielen Jahren in Karlsruhe freuen wir uns sehr, bereits im fünften Jahr mit dem Europa-Park und speziell der Inhaberfamilie Mack so großartige Partner gefunden zu haben. Besonders gespannt sind wir alle auf die neue Europa-Park Arena, die ja gerade gebaut wird und in der wir den Radio Regenbogen Award feiern dürfen.“ Die Zusammenarbeit zwischen Europa-Park und Radio Regenbogen ist so erfolgreich, dass sie bereits jetzt, inmitten der aktuellen Vertragslaufzeit, vorzeitig bis ins Jahr 2021 verlängert wurde.

Europa-Park Arena Baustelle Dezember 2016

Hier entsteht im Moment die neue Europa-Park Arena. (Foto: Europa-Park)

Roland Mack, Inhaber des Europa-Park: „Wir freuen uns sehr über die Verlängerung dieser erfolgreichen Zusammenarbeit. Auch in den nächsten Jahren bietet der Europa-Park die perfekten Bedingungen und einen glamourösen Rahmen für die hochkarätige Award-Verleihung. Bereits zum fünften Mal wird einer der wichtigsten Medienpreise Deutschlands im weltweit beliebtesten Freizeitpark verliehen. Diesmal können wir der Veranstaltung einen ganz besonders glanzvollen Rahmen verleihen – in der neuen Europa-Park Arena, die sich jetzt noch im Bau befindet, werden am 7. April 2017 hochrangige Künstler und Prominente aus Musik, Sport, Politik und Showbusiness begrüßt. Der Radio Regenbogen Award bildet jedes Jahr den glanzvollen Höhepunkt der Zusammenarbeit mit Radio Regenbogen und dem Europa-Park. Auch Music@Park und die Radio Regenbogen Christmas-Party bieten tolle Unterhaltung für die ganze Familie. Der Radio Regenbogen Award passt perfekt in Deutschlands größten Freizeitpark.“

Der Radio Regenbogen Award 2017 wird am 07. April im Europa-Park Confertainment Center verliehen. Zu den Preisträgern zählen Mario Barth, SILBERMOND, Dunja Hayali, The Sweet, Clueso und Matt Simons. Thomas Hermanns moderiert. Weitere Preisträger und Laudatoren werden im Februar vorgestellt. Tickets gibt es für 290 Euro bei Radio Regenbogen im Internet unter www.regenbogen.de, per eMail unter award@regenbogen.de sowie telefonisch unter 0621 – 33 75 0. Speisen und Getränke sind im Eintrittspreis enthalten. Ein Einzel-Kombiticket (Eintrittskarte und Übernachtung im Einzelzimmer) in einem Partnerhotel kostet 395 Euro, ein Partner-Kombiticket (Eintrittskarte und Übernachtung im Doppelzimmer) kostet 359 Euro (pro Person).

Schlagworte: , ,

Europa-Park

Foto: Europa-Park

In Deutschlands größtem Freizeitpark begeistern mehr als 100 Attraktionen und 17 an europäische Länder angelegte Themenwelten Jung und Alt. Fahrspaß ist besonders auf der einst rekordhaltenden Achterbahn "Silver Star" garantiert. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *