Ralph Caspers im Ravensburger Spieleland: „Tag mit der Maus“ 2015 beantwortete Fragen zum Herbst

Anzeige
Ravensburger Spieleland - Tag mit der Maus
Bildquelle: Ravensburger Spieleland

Fernsehmoderator Ralph Caspers war zum „Tag mit der Maus“ 2015 am 31. Oktober zu Gast im Ravensburger Spieleland. Dabei wurden viele Fragen zum Thema Herbst beantwortet.

Anzeige

Mit dem zweiten „Tag mit der Maus“ am 31. Oktober startete das Ravensburger Spieleland in die Herbstferien und damit seine letzte Woche der diesjährigen Saison. In einer clever-lustigen Bühnenshow beantwortete „Sendung mit der Maus“-Moderator Ralph Caspers gemeinsam mit Experten, der Maus und dem Elefanten Kinderfragen zum Thema „Herbst“. Bei einem Meet & Greet und einer Autogrammstunde erlebten die Besucher den beliebten TV-Moderator hautnah.

„Wie entsteht der Nebel über den Wiesen? Und warum gibt es über Straßen keinen Nebel?“ wollte Marco (9) wissen. „Wie muss ein Drache gebaut sein, damit er gut fliegt?“ war Linas (8) Frage zum Herbst. Mit (m)ausgefallenen Experimenten und jeder Menge Spaß beantwortete Ralph Caspers zusammen mit dem Experten-Team die sechs spannendsten Fragen, welche die Maus den Sommer über im Spieleland gesammelt hatte. Dabei ging es oft turbulent zu. Oder auch ganz leise, als beispielsweise Igel-Expertin Heidrun Frank („Welt der Igel“) mit ihrem kleinen stacheligen Freund Jules (9) Frage „Wieso schlafen Igel schon im Herbst?“ auf den Grund ging. Wieder einmal bewies der Fernsehmoderator, dass er nicht nur ein glänzender Unterhalter für Kinder ist, sondern es auch versteht, selbst den Kleinsten komplexe Themen einfach und unterhaltsam näher zu bringen. Unterstützt wurde er u.a. auch von Professor Jörg Stratmann von der PH Weingarten und Professor Jörg Wendorff von der Hochschule Ravensburg-Weingarten (unter anderem verantwortlich für die Kinderuni Weingarten) plus Waldpädagoge Matthias Rauch („Wald & Erlebnis“).

(M) ausgelassene Herbststimmung herrschte auch beim orange-bunten Begleitprogramm, bei dem die Kinder in der Spiele-Werkstatt Maus-Anstecker, Blätterketten und Maus-Drachen basteln oder sich in der „Maus & Elefant Erlebniswelt“ mäusestark schminken lassen konnten. Ihre ganz persönliche Frage an Ralph Caspers wurden viele Besucher ganz zum Schluss noch bei der Autogrammstunde los.

Schlagworte:

Ravensburger Spieleland

Foto: Ravensburger Spieleland

Das Ravensburger Spieleland verspricht Spiel, Action und Spaß für die ganze Familie. Insbesondere die kleineren Gäste kommen hier durch verschiedene kindgerechte (Mitmach-)Shows und ein rasantes Rutschenparadies auf ihre Kosten. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *