Rasti-Land – Winteröffnung 2014 an Wochenenden vor Weihnachten

Anzeige
Rasti-Land Salzhemmendorf
Anzeige

Bei Freizeitpark-Fans in Deutschland sind die großen Parks Europa-Park und Phantasialand bestens bekannt für ihre Wintersaison. Doch auch das beschauliche Rasti-Land in der Nähe von Hannover lädt zu bezaubernden Stunden im Winter ein. Noch bis 21. Dezember könnt ihr 2014 jedes Wochenende Krippenspiel, Lichtermeer und Fahrgeschäfte für Kinder erleben.

Jeden Samstag und Sonntag vor Weihnachten locken der Duft von Glühwein und ein festlich dekorierter Freizeitpark nach Salzhemmendorf. Während der Winteröffnung im Rasti-Land ist ein besonderes Programm geboten.

Für Kinder bis 8 Jahre sind die beliebtesten Fahrgeschäfte in Betrieb: Die Klassiker Karussell, Comic-Bahn und Riesenrad drehen ihre Runden. Kleine Besucher können außerdem im Varieté den Weihnachtsmann erleben. Dieser sucht in der elektronischen Musik- und Tiershow „Singen mit Santa Claus“ den besten Sänger eines Weihnachtsliedes. Bei frostfreiem Wetter sind zusätzlich auch die Einschienenbahn und das Reifen-Rodeln in Betrieb.

Highlight an jedem Abend ist das Krippenspiel mit echten Darstellern und Kamelen auf einer 80 Meter breiten Freilichtbühne. Danach findet „Rastis Lichterparade“ statt – ein Zug aus farbenfroh leuchtenden Motiven setzt sich in Bewegung und erzählt, unterlegt von stimmungsvoller Musik, die Weihnachtsgeschichte.

Zum Abschluss des Tages dürfen sich Kinder auf die Verlosung beim Riesen-Adventskalender freuen und womöglich schon vor Weihnachten mit einem Geschenk nach Hause gehen.

Die Winteröffnung im Rasti-Land findet noch bis 21. Dezember 2014 an jedem Samstag (ab 14 Uhr) und Sonntag (ab 13 Uhr) bis 18 Uhr statt. Im Erwachsenen-Eintrittspreis von 9 Euro sind ein großer Becher Heißgetränk enthalten. Kinder von 3 bis 8 Jahren kosten 10 Euro.

Vielen Dank an unseren Leser Marcel für den Hinweis auf die Winteröffnung!

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *