Ravensburger Spieleland – Besucherrekord 2014 mit „Hier kommt die Maus“

Anzeige
Ravensburger Spieleland
Anzeige

Das Ravensburger Spieleland verzeichnete 2014 das besucherstärkste Jahr seit seiner Gründung. Besuchermagnet dürfte auch die neue Familienattraktion „Hier kommt die Maus“ gewesen sein, die zu Beginn der Saison eröffnet wurde.

395.000 Besucher konnte das Ravensburger Spieleland in diesem Jahr begrüßen. Am Sonntag, den 3. November ging die nunmehr 17. Saison des Freizeitparks mit einem Besucherrekord zu Ende. Gegenüber dem Vorjahr wurde ein Besucherzuwachs von 13 Prozent verzeichnet. Schon 2013 erreichte man mit 351.000 Besuchern einen Besucherrekord.

Free Fall Tower im Ravensburger Spieleland

Hoch hinaus mit der Maus: seit 2014 im Ravensburger Spieleland.

Mitverantwortlich für das erfolgreiche Jahr 2014 dürfte auch die zu Beginn der Saison neu eröffnete Attraktion „Hier kommt die Maus“ gewesen sein. Thematisch passend zur „Sendung mit der Maus“ aus dem Fernsehen wurde ein Familien-Freifallturm eröffnet. Auch sonst stand das Jahr 2014 ganz im Zeichen der bekannten Maus; Kinder durften den TV-Star live im Spieleland treffen und am letzten Saisontag 2014 fand ein kompletter „Tag mit der Maus“ statt. Allein an diesem strömten 6.000 Besucher durch die Tore des Ravensburger Spieleland.

Geschäftsführer Carlo Horn freut sich, dass die Maus aus der „Sendung mit der Maus“ gut im Spieleland angekommen ist: „Die sympathische Maus mit ihrer hohen Bekanntheit bescherte uns in diesem Jahr viele neue Besucher. Dabei entscheiden sich immer mehr Besucher für eine Dauerkarte, mit der sie mehrfach den Park besuchten.“

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *