Ravensburger Spieleland – Freier Eintritt für Erstklässer zum Schulweg-Training 2013

Anzeige
Ravensburger Spieleland
Anzeige

Verkehrserziehung macht Spaß – das sollen Schulanfänger bei den 11. Internationalen Verkehrssicherheitstagen erleben im Ravensburger Spieleland erleben. Am 28. und 29. September 2013 trainieren ABC-Schützen in dem Freizeitpark am Bodensee, wie sie sicher zur Schule kommen.

Verkehrserziehung, ein Kinderspiel? Nach Erfahrung der Polizei leider nicht: „Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass motivierte Grundschüler das Gelernte schnell wieder vergessen, wenn ihre Eltern anschließend bei rot über die Ampel gehen.“, sagte Harald Müller von der Polizeidirektion Friedrichshafen im letzten Jahr.

Um den Schulweg zu trainieren, haben die Partner – das sind unter anderem die Polizeidirektion Friedrichshafen, die Unfallkasse Baden-Württemberg und MobileKids von Daimler – ein umfassendes spielerisches Trainingsprogramm entwickelt.

Anschließend können die Kinder die 60 Attraktionen des Parks mit seinen sieben Themenwelten erkunden. 40.000 Erstklässler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten über ihre Schulen zum Schulanfang kostenlose Eintrittskarten.

Lehrer und Eltern, die noch mitmachen wollen, können die Freikarten außerdem direkt beim Ravensburger Spieleland anfordern.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *