RollerCoaster Tycoon 2 wird für Smartphones und Tablets umgesetzt

Anzeige
RollerCoaster Tycoon 2 Screenshot
Bildquelle: Chris Sawyer

RollerCoaster Tycoon 2 soll als mobile Version für Smartphones und Tablets erscheinen. Chris Sawyer, Erschaffer der Spielereihe, ist in die Entstehung involviert.

Anzeige

Der zweite Teil der RollerCoaster Tycoon-Spielereihe gilt für viele Fans als der beste. In Zukunft soll es möglich sein, den Klassiker auch auf Smartphones und Tablets zu spielen und so seinen eigenen Freizeitpark überall mithinzunehmen.

Chris Sawyer, der Erschaffer der Freizeitparkspiel-Serie, gab in einem Interview mit dem Spielemagazin Eurogamer bekannt, derzeit an einer Umsetzung von RollerCoaster Tycoon 2 für Mobilgeräte zu arbeiten. Das sei allerdings kein leichtes Unterfangen, da das Originalspiel in Assembler-Programmierung für alte x86-Prozessoren geschrieben wurde und nur auf PCs funktioniert.

RollerCoaster Tycoon 2 wurde ursprünglich im August 2002 veröffentlicht. Wann die mobile Variante erscheinen wird, ist noch unklar.

Für die Entstehung der RollerCoaster Tycoon 2-Umsetzung für Smartphones und Tablets arbeitet Chris Sawyer mit dem Entwicklungsstudio Origin8 zusammen, das auch bereits für die Umsetzung seines Klassikers Transport Tycoon für iOS und Android verantwortlich zeichnete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *