RollerCoaster Tycoon Classic für iOS und Android veröffentlicht

RollerCoaster Tycoon Classic Screenshot
Bildquelle: Atari

Atari bringt den Flair der ersten RollerCoaster Tycoon-Spiele auf Mobilgeräte. RollerCoaster Tycoon Classic vereint das Beste der ersten beide Teile des Freizeitpark-Aufbauspiels und ist ab sofort für Smartphones und Tablets mit iOS- und Android-Betriebssystem erhältlich.

Freizeitpark-Spiele gibt es heute viele. Am bekanntesten ist dabei die RollerCoaster Tycoon-Reihe, die ihren Ursprung 1999 mit der Veröffentlichung des ersten RollerCoaster Tycoon-Spiels für PCs fand. Über 15 Jahre später bringt Atari den Flair des Klassikers nun auch auf Mobilgeräte: RollerCoaster Tycoon Classic wurde offiziell für iOS und Android veröffentlicht.

Die ersten beiden Spiele der RollerCoaster Tycoon-Reihe wurden nun als neues Spiel RollerCoaster Tycoon Classic zusammengefasst – insgesamt 95 Park-Szenarien, hunderte Arten von Achterbahnen und Fahrgeschäften sowie die zahlreichen Shops und Stände.

Auch wenn es sich technisch um ein neues Spiel handelt, sind die Kernelemente der erfolgreichen Originale gleich geblieben: Die charakteristische isometrische Grafik, die originale Soundkulisse und das detaillierte Parkmanegement sind erhalten geblieben; für die Nutzung auf Touch-Bildschirmen erneuert wurden hingegen die Steuerungselemente und Menüs.

RollerCoaster Tycoon iOS Android Achterbahn Spiel

Die wildesten Achterbahn-Kreationen sind nun auch mobil möglich. (Foto: Atari)

Die Grundversion von RollerCoaster Tycoon Classic wartet für 5,99 Euro (iOS) beziehungsweise 6,99 Euro (Android) wie bereits erwähnt mit beinahe 100 Szenarien auf. Wem das nicht genug ist, der kann sich für jeweils 1,99 die Erweiterungspakete „Verrückte Welten“ und „Zeitreisen“ mit zusammen 31 weiteren Szenarien kaufen.

Ebenfalls kostenpflichtig ist das Toolkit für 5,99 Euro. Damit erhaltet ihr einen eigenen Szenarieneditor, den Fahrten-Designer für eigene Achterbahn-Kreationen und eine Import- und Export-Funktion, um eure Freizeitparks, Szenarien und Fahrgeschäfte mit Freunden zu teilen. Auch soll es möglich sein, die meisten aus dem PC-Spiel RollerCoaster Tycoon 2 gespeicherten Parks und Szenarien zu importieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *