Ross Antony begeistert vom „Luxemburger Platz“ im Europa-Park

Anzeige
Ross Antony auf dem Luxemburger Platz im Europa-Park
Bildquelle: Europa-Park

Für einen Auftritt bei „Immer wieder sonntags“ war Ross Antony im Europa-Park. Dabei zeigte er sich vom frisch eingeweihten „Luxemburger Platz“ beeindruckt.

Anzeige

Mit seiner unbekümmerten, lockeren und lustigen Art hat der Sänger Ross Antony die Herzen der Zuschauer der beliebten ARD-Show „Immer wieder sonntags“ im Sturm erobert. In der vierten von insgesamt 15 Sendungen auf dem Festivalgelände des Europa-Park am 12. Juni präsentierte die englische Frohnatur am Wochenende ihren neuen Song „Das alles sind wir“. Bereits einen Tag vor seinem großen Auftritt reiste der gebürtige Engländer in Deutschlands größten Freizeitpark.

Dabei zeigte sich der Entertainer besonders von der Umgestaltung der Aktionsfläche vor dem Historama beeindruckt. Mit dem Landeswappen Luxemburgs, der Bronze-Statue der Nixe Melusina – einer europäischen Sagengestalt, die in enger Verbindung mit der luxemburgischen Mythologie steht – sowie weiteren attraktiven Veränderungen grüßt die Besucher fortan der „Luxemburger Platz“ aus der Mitte des Europa-Park.

Im Rahmen des „Luxemburger Festes“ hat das Großherzogtum am Samstag offiziell im beliebtesten Freizeitpark Europas Einzug erhalten (wir berichteten).

Schlagworte: ,

Europa-Park

Foto: Europa-Park

In Deutschlands größtem Freizeitpark begeistern mehr als 100 Attraktionen und 17 an europäische Länder angelegte Themenwelten Jung und Alt. Fahrspaß ist besonders auf der einst rekordhaltenden Achterbahn "Silver Star" garantiert. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *