Ryan Gosling zieht 2017 für 3 Monate in Madame Tussauds Berlin ein

Anzeige
Ryan Gosling 2017 Berlin Madame Tussauds
Bildquelle: Madame Tussauds Berlin

Die Wachsfigur des Schauspielers Ryan Gosling lässt sich seit dem 23. Januar 2017 im Wachsfigurenkabinett am Brandenburger Tor bestaunen. Neu dabei ist eine spezielle Technik, die der Figur einen Herzschlag verleiht.

Anzeige

Als erste Wachsfigur mit fühlbarem Herzschlag wird die Figur Ryan Goslings neben Schauspielerkollegen George Clooney, Brad Pitt und Johnny Depp derzeit in Madame Tussauds in Berlin ausgestellt. Die Figur ist jedoch nur vorübergehend in der Hauptstadt zu besichtigen. Bereits Anfang April soll Goslings Double dann in Amsterdam zu sehen sein.

Der Hollywood-Star wirkte zuletzt im Filmmusical „La La Land“ (USA 2016) an der Seite von Emma Stone mit und ist seinem Publikum vor allem seit dem Spielfilm „Wie ein einziger Tag“ (USA 2004) bekannt. Der kanadische Schauspieler hat bereits durch mehrfache Auszeichnungen auf sich aufmerksam gemacht.

Seine Fans dürfen sich freuen, Goslings Figur jetzt noch intensiver erleben zu können. Auch die Wachsfiguren von DJ-Superstar Calvin Harris und Filmheldin Rey waren zuletzt ins Berliner Kabinett eingezogen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *