S&S – Sansei Technologies enthüllt Neuheiten-Liste für 2017: Hersteller liefert 17 Fahrgeschäfte aus

Anzeige
Hersheypark Tower Komplex
Bildquelle: Hersheypark

Der US-amerikanische Fahrgeschäfte-Produzent S&S – Sansei Technologies ist für seine nervenaufreibenden Attraktionen bekannt. Auch in dieser Saison liefert der Hersteller wieder neue Fahrgeschäfte nach Amerika, Asien und Europa aus – Adrenalinjunkies können sich auf insgesamt 17 Neuheiten freuen.

Anzeige

Der amerikanische Fahrgeschäfte-Hersteller S&S – Sansei Technologies hat eine Liste der eigens produzierten Fahrgeschäfte veröffentlicht, die noch in dieser Saison eröffnen werden. Insgesamt liefert S&S – Sansei Technologies für die Saison 2017 17 neue Attraktionen in sechs Ländern aus – darunter eine Vielzahl von Achterbahnen.

Insgesamt sechs US-amerikanische Freizeitparks erhalten in dieser Saison ein neues Fahrgeschäft von S&S – Sansei Technologies. Während die Parks Dutch Wonderland und Playland’s Castaway Cove um eine Familienachterbahn mit Inversionen beziehungsweise einen Triple-Launch Coaster wachsen, eröffnet im Hersheypark ein Tower-Komplex bestehend aus drei Freifall-Türmen. Zudem erhalten Six Flags Great America, Six Flags New England und Six Flags Over Texas jeweils einen 4D Free Spin Coaster.

Auch in China werden in dieser Saison insgesamt sechs neue Fahrgeschäfte des US-amerikanischen Herstellers eröffnet werden. Eine neue Air-Launch Achterbahn wird zukünftig im Sun Tzu Cultural Park beheimatet sein und der Themenpark Huayi Brothers Movie World darf sich auf den sogenannten „Combo Tower“ freuen – einem Turm, der die Passagiere sowohl im freien Fall Richtung Erdboden fallen lässt als sie auch steil nach oben in die Lüfte katapultiert. Mit „Space Shot and Turbo Drop“ entstehen vier weitere Fahrgeschäfte dieser Art in den chinesischen Freizeitparks Happy Valley Chongqing, Sun Tzu Cultural Park, Wanda Harbin Amusement Park sowie Weihai Rio Carnival.

Darüber hinaus können sich auch Besucher des Themenparks Ferrari Land im spanischen Freizeit-Resort PortAventura World auf einen „Combo Tower“ von S&S – Sansei Technologies freuen. Insgesamt zwei weitere „Combo Tower“ sollen zudem nach Südostasien und in den Mittleren Osten ausgeliefert werden – bisher ist allerdings unklar, wer die Empfänger sind. Ein letztes Fahrgeschäft des US-amerikanischen Herstellers entsteht in Japan: Ein 4D Free Spin Coaster zieht in das Nagashima Spa Land. Zudem wird die Achterbahn „Dodonpa“ im japanischen Fuji-Q Highland um einen Looping erweitert.

S&S – Sansei Technologies ist der nach eigenen Angaben größte Hersteller von Fahrgeschäften in den USA und hat bereits mehr als 450 Attraktionen in über 30 Ländern installiert.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *