„Santa Lore“ im Schwaben-Park angekommen: Neue Schiffschaukel mit Deutschland-Premiere kurz vor ihrer Eröffnung

Anzeige
Santa Lore im Schwaben Park - Schiffschaukel Ankunft
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Zu seinem 45. Jubiläum präsentiert der Schwaben-Park 2017 die neue Schiffschaukel „Santa Lore“ – mit einer besonderen Bedeutung des Namens und einer Deutschland-Premiere.

Anzeige

Mehr als 30 Jahre lang erfreute das alte Wikingerschiff im Schwaben-Park seine Besucher. Nach der letzten Saison hat es den Freizeitpark verlassen – und Platz gemacht für eine neue, noch größere Schiffschaukel (wir berichteten). Zwar wird die neue Attraktion nicht wie ursprünglich geplant bereits zum Start der neuen Saison eröffnen können, seine Eröffnung ist dennoch nicht allzu weit entfernt. Inzwischen ist die Anlage bereits im Freizeitpark angekommen.

Voraussichtlich in der Woche vor Ostern soll „Kapitän Sieghard“ auf seinem Piratenschiff „Santa Lore“ im Schwaben-Park zum ersten Mal Passagiere begrüßen. Der Name kommt nicht von ungefähr: Sieghard und Lore Hudelmaier eröffneten den Schwaben-Park vor 45 Jahren. Der Freizeitpark widmet seine Neuheit den Gründern.

Die neue Schiffschaukel wird mit 12 Metern Höhe, 18 Metern Breite und 48 Sitzplätzen größer sein als ihr Vorgänger. Und sie hält eine Deutschland-Premiere parat: „Wir haben in die Schiffschaukel Lautsprecher einbauen lassen“ erklärt Technik-Chef Guido Hudelmaier. Die Fahrt mit „Santa Lore“ wird so mit thematisch passender Musik untermalt. Der Schwaben-Park hat hierfür bei der Produktionsfirma IMAscore vier Musikstücke mit einer Gesamtlänge von rund zehn Minuten in Auftrag gegeben.

Metallbau Emmeln Schiffschaukel Lautsprecher Santa Lore Schwaben Park

Lautsprecher neben den Sitzbänken ermöglichen eine musikalische Untermalung der Fahrt – einmalig in Deutschland, so der Schwaben-Park. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Nachdem der Schwaben-Park im letzten Jahr mit der „Märchen-Rundbootfahrt“ eine Attraktion aus zweiter Hand als Neuheit präsentierte, wurde „Santa Lore“ neu für den Schwaben-Park angefertigt. Hersteller der neuen Attraktion ist Metallbau Emmeln.

Santa Lore Schwaben Park Gallionsfigur Baustelle

„Santa Lore“ zeigt sich im aufwendig gestaltet mit markanter Galionsfigur.

Der Schwaben-Park investiert rund 600.000 Euro in neue Attraktion, in der Fahrgäste über einen Wassergraben mit Wasserfall vor einer thematisierten Kulisse schaukeln werden.

Schwaben-Park Santa Lore Schiffschaukel Aufbau

Auch die Stützen für die Schiffschaukel sind bereits vor Ort. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Auch wenn „Santa Lore“ nicht zum Saisonstart 2017 im Schwaben-Park eröffnen wird, dürfen sich Besucher am 8. April bereits auf eine Neuheit freuen: Mit dem „Dschungel-Golf“ eröffnet der Schwaben-Park eine Schwarzlicht-Minigol-Anlage.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *