Schnee und Regen im Oktober 2015 lassen Freizeitparks in Deutschland kurzfristig schließen

Anzeige
FORT FUN Abenteuerland - Schnee im Oktober 2015
Bildquelle: FORT FUN Abenteuerland

Mehrere Freizeitparks haben aufgrund von Schnee und Regen im Oktober 2015 kurzfristig geschlossen.

Anzeige

Ob im Westen, Süden oder Osten Deutschlands – Schnee und Regen haben Freizeitparks vielerorts dazu bewegt, ihre Tore kurzfristig geschlossen zu halten oder früher zu schließen.

Das FORT FUN Abenteuerland im Sauerland gibt an, am heutigen Mittwoch, 14. Oktober 2015, aufgrund des Wintereinbruchs bereits um 14 Uhr zu schließen. Die Achterbahnen SpeedSnake und Marienkäferbahn können des Wetters wegen nicht betrieben werden.

Der Freizeitpark Plohn in der Nähe von Zwickau in Sachsen bleibt ob des Schneefalls komplett geschlossen. Auch der Erlebnispark Steinau in Hessen wird den ganzen Tag nicht öffnen – Schneeregen auch hier.

Doch nicht nur in Deutschland sondern auch im nahen Ausland sorgt das Wetter für Schließungen: Der Familypark Neusiedlersee in Österreich kündigt an, den ganzen Tag geschlossen zu bleiben, weil ununterbrochener Regen zu erwarten sei.

Wir empfehlen, für aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten in den kommenden Tagen sowohl die offiziellen Internetseiten der jeweiligen Freizeitparks als auch deren Facebook-Seiten für kurzfristige Ankündigungen in den Augen zu behalten.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

Na da waren wir noch am 03. Oktober bei schönstem Sonnenschein im Fort Fun und nun schneit es. Aber was ein richtiger Freizeitpark Junkie ist, der lässt sich durch solches Wetter nicht entmutigen. Daher… Däumchen drücken das es nur ein kurzer Anflug von Winter war.

Antworten