Science Days 2016 im Europa-Park: Details zu den Entdeckertagen am 26. und 27. März bekanntgegeben

Anzeige
Europa-Park Science Days
Bildquelle: Europa-Park

Bei den zwölften Science Days für Kinder gibt es in der Europa-Park Arena am 26. und 27. April 2016 beeindruckende Experimente, faszinierende Shows und spannende Mitmachaktionen zu erleben.

Anzeige

Warum bekommen Pinguine keine kalten Füße? Warum hat Opa graue Haare? Und wieso brennen eigentlich Steine nicht? Unzählige Kinderfragen konnten die Science Days für Kinder in den letzten zehn Jahren erfolgreich beantworten. Gemeinsam mit Hochschulen, Unternehmen und Vereinen hat der Förderverein Science & Technologie e.V. zusammen mit Deutschlands größtem Freizeitpark ein attraktives Programm für Kinder zwischen vier und neun Jahren zusammengestellt.

Mit mehr als 40 Workshops, Shows und Mitmachaktionen hat der Förderverein Science & Technologie e.V. wieder ein vielfältiges Programm für die kleinen Besucher zusammengestellt. Engagierte Hochschulen, Unternehmen und Vereine geben eine Fülle von Anregungen und Beispiele, wie Experimente in den Kindergarten- und Grundschulalltag eingebunden werden können.

Joachim Lerch, 1. Vorsitzender des Fördervereins Science & Technologie e.V., zieht eine durchweg positive Bilanz: „Zahlreiche Partner, Sponsoren und Helfer haben es uns ermöglicht, Jahr für Jahr Kinder und auch den ein oder anderen Erwachsenen zum Staunen zu bringen. Wir haben eine Umgebung geschaffen, in der kleine Forscher sich entfalten und spielerisch lernen können“. Auch Roland Mack, Inhaber Europa-Park, ist stolz auf die etablierte Veranstaltung: „In absehbarer Zeit werden unsere Kinder maßgeblich an der Entwicklung des Landes beteiligt sein. Es ist uns daher ein wichtiges Anliegen, sie von klein auf zu fördern und für naturwissenschaftliche Themen zu sensibilisieren.“

Der Eintrittspreis für die Science Days für Kinder beträgt 4 Euro. Die Öffnungszeiten sind jeweils von 9 bis 17 Uhr. Eine Anmeldung ist für Kindergartengruppen und Grundschulklassen unter 07822/ 77 66 97 erforderlich. Zwischen 13 und 17 Uhr haben Familien ohne Anmeldung die Möglichkeit gemeinsam zu staunen, zu entdecken und zu forschen.

Schlagworte: , ,

Europa-Park

Foto: Europa-Park

In Deutschlands größtem Freizeitpark begeistern mehr als 100 Attraktionen und 17 an europäische Länder angelegte Themenwelten Jung und Alt. Fahrspaß ist besonders auf der einst rekordhaltenden Achterbahn "Silver Star" garantiert. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *