Serengeti-Park verlängert Saison 2016 mit exklusiven Abenteuer-Wochenenden im November

Serengeti-Park Hodenhagen
Bildquelle: Serengeti-Park

Der Serengeti-Park kann in diesem Herbst abseits des regulären Parkbetriebs in exklusivem und ruhigem Ambiente erlebt werden. Im Rahmen der Herbst-Abenteuer-Wochenenden im November werden die Tore noch einmal nach offiziellem Saisonende geöffnet.

Wer bisher keine Zeit hatte oder einfach dem hochsommerlichen Ansturm entgehen will, kann sich jetzt auf die Herbst-Abenteuer-Wochenenden im Serengeti-Park im November freuen. Inmitten der herbstlichen Natur wird den Besuchern mit Serengeti-Bustour, Löwenfütterung, Besuch der Affen, Outdoor-Spielen, Stockbrot am Lagerfeuer und einem bunten Abendprogramm ein spannender Blick hinter die Kulissen geboten – und das nach dem offiziellen Saisonende.

Letzter normaler Öffnungstag der Saison 2016 ist der 30. Oktober. Doch an den Wochenenden im November öffnet der Serengeti-Park noch einmal für Herbstabenteuer mit Übernachtung. Los geht’s am Freitag ab 15 Uhr; Ende des Abenteuers ist Sonntag Mittag.

Serengeti Park Übernachtung in Lodges

Übernachtung im Serengeti-Park direkt neben wilden Tieren. (Foto: Serengeti Park)

Buchbare Termine sind alle vier Wochenenden im November. Enthalten im Preis von 189 Euro pro Person sind drei Tage Abenteuerprogramm mit zwei Übernachtungen in den Safari-Lodges sowie Verpflegung. Alle Details zum Programm erhaltet ihr auf der offiziellen Internetseite.

Da die Teilnehmer-Anzahl auf 20 Personen pro Termin begrenzt ist, heißt es schnell sein und Plätze sichern!

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *