Sherlock Holmes-Freizeitpark soll in Portsmouth entstehen

Anzeige
Benedict Cumberbatch - Sherlock
Anzeige

Mit der Sherlock TV-Serie feiern die Detektiv-Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle riesige Erfolge in mehr als 200 Territorien weltweit. Fans der Serie sollen die Faszination in einem geplanten Sherlock Holmes-Freizeitpark nun so nah wie nie zuvor erleben können.

Millionen von Fans rund um den Globus folgen Woche für Woche den Ermittlungen von Sherlock Holmes – gespielt von Benedict Cumberbatch. Die von Sir Arthur Conan Doyle verfassten Geschichten erfahren dank der Erfolgsserie eine Rennesaince sondergleichen im Fernsehen.

Den Erfolg will sich Steve Pitt vom Portsmouth Cultural Partnership zunutze machen und in seiner Stadt einen Sherlock Holmes-Freizeitpark errichten. Portsmouth (England) gilt als die Geburtsstadt des Sherlock. Hier lebte einst der Autor Sir Arthur Conan Doyle.

Portsmouth in England

Portsmouth, England. Hier soll ein Sherlock Holmes-Freizeitpark entstehen.

Der Freizeitpark rund um Sherlock Holmes soll neben Fahrgeschäften auch Hologramme der Hauptcharaktere als Besuchermagnete bieten. Insgesamt sollen umgerechnet über 30 Millionen Euro in das Projekt fließen.

Bisher gibt es nur Pläne für den Sherlock Holmes-Freizeitpark – genaue Termine stehen noch nicht fest.

Quelle: mirror.co.uk, Bildquellen: eNil via Wikimedia Commons [licensed under the Creative Commons Attribution 2.0 Generic license] und BBC One

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

6 Kommentare

  • Ich war bereits im Sherlock Holmes Museum in London und auch in Portsmouth. Beides wundervoll und sehenswert.. Würde diese Attraktion auch besuchen.

  • Ansich ist sowas natürlich eine gute Idee, aber auf der anderen Seite muss man sich fragen ob sich so etwas lohnt. Ich weiß nicht ob es so viele Sherlock Holmes Fans gibt, bzw. ob sich so viele für einen Freizeitpark interessieren.

  • Klingt vom Thema auf jedenfall interessant, mal schauen was sie daraus machen. Kann mir allerdings unter diesem Motto eher einen etwas kleineren Themen Park vorstellen, nichts übermäßig großes …

  • Sherlock Holmes-Freizeitpark soll in Portsmouth entstehen
    Es gibt schon viele Themenparks auf der Welt und auch in den Dimensionen unterscheiden sich viele Freizeitparks. Aber so etwas war noch nicht da. Ein Detektiv als Motto. Und noch dazu ein fiktiver Detektiv. Und werden die Engländer oder die Ausländer in England sich in der Heimatstadt vom Autor des Detektivs unterhalten lassen? Und vielleicht gibt es in dem Park auch ein einmaliges Labyrinth.

  • Jetzt muss ich doch tatsächlich wieder hierher kommen. War zufällig in London und ging wieder mal in das Museum. War wirklich wieder mal ne Zeitreise wert!

  • Die Parkidee ist toll! Interessant wäre, wenn man die Attraktionen mit kniffligen Rätsel, die gelöst werden wollen, kombinieren würde. Irgendsowas in die Richtung oder so…