Six Flags-Gruppe enthüllt Neuheiten für 2018: Weltneuheiten und Rekorde angekündigt

Anzeige
Six Flags 2018
Bildquelle: Six Flags

Die Freizeitpark-Gruppe Six Flags hat die Neuheiten angekündigt, die 2018 in ihren Freizeitparks eröffnen werden. Darunter sind Weltneuheiten, Freizeitpark-Premieren und Rekordbrecher.

Anzeige

Geht es um Rekorde brechende Attraktionen, fällt unweigerlich irgendwann der Name Six Flags. Die Freizeitpark-Gruppe betreibt weltweit die meisten Freizeitparks, einige davon beherbergen Rekordhalter. Deren Anzahl wird sich 2018 erhöhen.

Six Flags hat nun offiziell die Neuheiten für das kommende Jahr vorgestellt. Viele davon werden in Partnerschaft mit Warner Bros. zu Charakteren von DC Comics gestaltet werden.

Wir geben einen Überblick darüber, was in welchen Six Flags-Parks 2018 neu zu finden sein wird.

Six Flags Over Texas: „HARLEY QUINN Spinsanity“ – Tourbillon-Fahrgeschäft

Mit „HARLEY QUINN Spinsanity“ wird in Six Flags Over Texas erstmals in einem Freizeitpark ein Tourbillon-Fahrgeschäft eröffnen. Bei der Attraktion vom schweizerischen Hersteller abc rides nehmen Fahrgäste in einer Art Mega-Gyroskop Platz und bewegen sich in drei Achsen. Die gleiche Attraktion wird im nächsten Jahr auch im Schwesterpark Six Flags Great Adventure eröffnen, jedoch unter dem Namen „Cyborg Cyber Spin“.

Six Flags New England: „HARLEY QUINN Spinsanity“ – Riesen-Pendel

Unter dem gleichen Namen wie die Neuheit 2018 in Six Flags Over Texas wird mit „HARLEY QUINN Spinsanity“ in Six Flags New England ein Riesen-Pendel eröffnen. Während der Fahrt sitzen Fahrgäste mit dem Blick nach außen gerichtet in einer kreisförmigen Gondel, die sich dreht und am langen Gondelarm auf bis zu knapp 50 Meter Höhe schaukelt.

Harley Quinn Spinsanity Six Flags New England Rendering

Die Computeranimation gibt einen Eindruck des Riesen-Pendels. (Foto: Six Flags New England)

Six Flags Fiesta Texas: „Wonder Woman Golden Lasso“ – Monorail-Achterbahn

Bereits seit Anfang des Monats bekannt, aber nicht weniger spektakulär ist „Wonder Woman Golden Lasso“. Dabei handelt es sich um eine Monorail-Achterbahn vom Typ Raptor des Herstellers Rocky Mountain Construction. Dieser neuartige Achterbahn-Typ feiert im nächsten Jahr Premiere – neben Six Flags Fiesta Texas auch in California’s Great America.

Six Flags Fiesta Texas Achterbahn Raptor Track Wonder Woman Golden Lasso Artwork

Eine einzelne Schiene statt zwei Laufrohre: Die Raptor-Achterbahn von Rocky Mountain Construction. (Foto: Six Flags)

Six Flags Great America: „World’s Largest Loop Coaster“ – Loop-Attraktion von Larson

Giant Loop-Attraktionen des Herstellers Larson gibt es bereits in mehreren Six Flags-Parks. Die Neuheit in Six Flags Great America wird die allerdings toppen: Sie wird statt den üblichen 22 Metern Höhe ganze 30 Meter hoch und damit die größte Attraktion dieses Typs weltweit. Dabei werden Fahrgäste in dem Zug in einem riesigen Looping so lange vor und zurück beschleunigt, bis sie letztendliche die komplette Umdrehung schaffen – gefolgt von mehrmaligen Überkopf-Momenten.

Ankdündigung vom Giant Loop

Six Flags betitelt die Neuheit als „World’s Largest Loop Coaster“. (Foto: Six Flags Great America)

Six Flags Mexico: „Wonder Woman Coaster“ – Free-Fly-Achterbahn

Bereits im vergangenen Jahr eröffneten drei Six Flags-Parks einen so genannten Free-Fly-Coaster, bei dem Fahrgäste in neben den Schienen befindlichen frei gelagerten Sitzen Umdrehungen um die eigene Achse – also Überschläge – erleben. 2018 wird nun auch Six Flags Mexico mit „Wonder Woman Coaster“ eine solche Achterbahn erhalten – hier jedoch thematisch zu der DC-Superheldin Wonder Woman gestaltet.

Six Flags Mexico 2018 Wonder Woman Coaster Rendering

Das Layout ist kompakt, die Strecke fast 40 Meter hoch. (Foto: Six Flags Mexico)

Six Flags Great Adventure: „Cyborg Cyber Spin“ – Tourbillon-Fahrgeschäft

Wie bereits eingangs beim Eintrag zu Six Flags Over Texas erwähnt, erhält Six Flags Great Adventure die zweite Auslieferung eines Tourbillon-Fahrgeschäfts in der Six Flags-Gruppe.

Six Flags Great Adventure Cyborg Cyber Spin Rendering

Bewegung in alle Richtungen: Das Tourbillon-Fahrgeschäft verspricht eine einzigartige Erfahrung. (Foto: Six Flags Great Adventure)

Six Flags Magic Mountain: „CraZanity“ – Riesen-Pendel

Nach einem Rekord greift Six Flags mit der Neuheit in Six Flags Magic Mountain. Wie auch in Six Flags New England eröffnet hier mit „CraZanity“ ein Riesen-Pendel. Doch diese Version soll alle anderen auf der ganzen Welt in seiner Höhe übertrumpfen.

Artwork von "CraZanity"

„CraZanity“ wird die Mitfahrer auf eine Höhe von über 50 Meter befördern. (Foto: Six Flags Magic Mountain)

Six Flags Over Georgia: „Twisted Cyclone“ – Hybrid-Achterbahn

Für diese Neuheit wurde die 27 Jahre alte „Georgia Cyclone“-Holzachterbahn geschlossen. Doch diese weicht nicht komplett – sie wird umgebaut zur Hybrid-Achterbahn, die eine Holzkonstruktion mit Stahlschienen für abwechslungsreiche Fahrelemente vereint. Die Achterbahn wird von Rocky Mountain Construction umgebaut und soll unter anderem drei Überkopf-Elemente und eine 75 Grad steile Abfahrt bieten.

Six Flags Over Georgia Twisted Cyclone Cobra Roll Rendering

Die Cobra-Roll folgt direkt auf die erste Abfahrt. (Foto: Six Flags Over Georgia)

Six Flags St. Louis: „Typhoon Twister“ – Wasserrutsche

Nicht direkt im Freizeitpark, sondern im angrenzenden Wasserpark Hurricane Harbor wird diese neue Wasserrutsche eröffnen. Bis zu vier Badegäste pro Boot erleben damit unter anderem eine 16 Meter lange Abfahrt in einer Röhre und einen Moment der Schwerelosigkeit an einer Wellenwand.

Six Flags St. Louis Typhoon Twister Ankündigung

An der Wand erleben Rutschende beim Richtungswechsel kurz das Gefühl der Schwerelosigkeit. (Foto: Six Flags St. Louis)

The Great Escape: „Pandemonium“ – Thrill-Fahrgeschäft

Ein neues Thrill-Fahrgeschäft hält in The Great Escape Einzug: Bei „Pandemonium“ sitzen Fahrgäste mit dem Blick nach außen gerichtet in einem Sitzkreis, der in die Höhe geneigt wird und sich schnell zu drehen beginnt.

The Great Escape pandemonium 2018 Ankündigung

Bitte keine Angst vor einem Drehwurm: Bei „Pandemonium“ wird es rasant. (Foto: Pandemonium)

Six Flags America: „Wahoo River“ – Abenteuer-Fluss

Wie auch in Six Flags St. Louis erhält Six Flags America seine Neuheit im benachbarten Wasserpark. Der Hurricane Harbor wird um einen Abenteuer-Fluss erweitert, den Badegäste liegend in einem großen Schwimmreifen erleben. Die Strömung lässt die Besucher langsam treiben – vorbei an spannenden und überraschenden Elementen.

Six Flags America Wahoo River Ankündigung

Einfach treiben lassen und abwarten, wohin die Reise führt! (Foto: Six Flags America)

Waterworld Concord: „Splashwater Island“ – Interaktiver Wasserspielplatz

Der zur Six Flags-Gruppe gehörende Wasserpark Waterworld Concord wird um seine größte Attraktion seit über zehn Jahren erweitert. Mit dem „Splashwater Island“ wird 2018 ein interaktiver Wasserspielplatz mit vielen Elementen auf mehreren Ebenen eröffnen.

Waterworld Concord Splashwater island 2018 Ankündigung

Unzählige Elemente soll „Splashwater Island“ vereinen. (Foto: Waterworld Concord)

La Ronde: „Carnaval en Folie“ – Familien-Themenbereich

Inspiriert von Festen auf der ganzen Welt will „Carnaval en Folie“ festliche Atmosphäre versprühen und etwas für die ganze Familie bieten. Hierfür sind drei neue familienfreundliche Fahrgeschäfte geplant.

La Ronde Carnaval En Folie Ankündigung

La Ronde erweitert mit dem neuen Themenbereich für Familien. (Foto: La Ronde)

Eine Vorstellung aller Neuheiten 2018 in Six Flags-Parks findet ihr im offiziellen Ankündigungs-Video:

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *