Six Flags Hurricane Harbor-Wasserpark entsteht neben erstem Six Flags-Freizeitpark in China

Anzeige
Six Flags Hurricane Harbor Haiyan China ANkündigung
Bildquelle: Business Wire

2019 wird der erste Six Flags-Freizeitpark in China eröffnen. Nun wurde bekanntgegeben, dass in direkter Nachbarschaft auch ein Six Flags Hurricane Harbor-Wasserpark entsteht.

Anzeige

Bereits 2014 wurde eine strategische Partnerschaft zwischen der Freizeitpark-Kette Six Flags und der Projektentwicklungs-Gruppe Riverside Investment bekanntgegeben, die mehrere Freizeitparks mit der Six Flags-Marke in China vorsieht (wir berichteten). Wie die beiden Unternehmen nun ankündigen, wird neben dem ersten Freizeitpark, der derzeit in Haiyan in der Provinz von Zhejiang entsteht, auch ein Wasserpark gebaut werden.

Sowohl der Six Flags-Freizeitpark als auch der Six Flags Hurricane Harbor-Wasserpark sollen 2019 eröffnen. Als neuer Geschäftsführer für Six Flags Zhejiang wurde Mark Kane ernannt, der innerhalb der Gruppe bereits für die Six Flags-Parks Great Adventure und New England tätig war und über 35 Jahre Branchenerfahrung verfügt.

Six Flags Zhejiang soll Zuhause der „unglaublichsten Achterbahnen, Fahrgeschäfte und Attraktionen der Welt“ werden, so Six Flags in einer Pressemitteilung. Der Freizeitpark soll in bestimmten Bereichen auch chinesische Traditionen aufgreifen sowie Live-Shows und Veranstaltungen bieten. Für den Wasserpark sind Wasserrutschen, ein riesiges Wellenbecken, ein Strömungskanal und ein spezieller Wasserspiel-Bereich für Kinder vorgesehen.

Die Arbeiten an Six Flags Zhejiang haben bereits begonnen. Das Investitionsvolumen beträgt 4,6 Millionen US-Dollar (rund 4,4 Millionen Euro).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *