Skyline Park zu Halloween 2017 mit schaurig-schönem Gruselspaß und zwei Neuheiten

Anzeige
Halloween im Skyline Park - Familie, Hexe
Bildquelle: Skyline Park

„Gemeinsam gruselt es sich am Schönsten“ – so lautet das Motto des Skyline Park für das diesjährige Halloween-Fest, das rund um ein familientaugliches Grusel-Programm zelebriert wird. Wir verraten, was der bayerische Vergnügungspark zu Halloween 2017 bietet.

Anzeige

Der traditionsreiche irische Brauch ist bis ins Allgäu übergeschwappt und hat sich mittlerweile fest in den Veranstaltungskalender eingefügt. Auch in diesem Jahr feiert der bayerische Skyline Park das schaurige Fest rund um Kürbisse, Geister und Hexen mit einem familientauglichen Grusel-Programm, das vom Samstag, den 28. Oktober, bis zum Mittwoch, den 1. November, stattfindet. Halloween-Fans dürfen sich in diesem Jahr auf gleich zwei Neuheiten freuen: die Show „Grusical im Schattenreich“ sowie ein neues Horror-Maze.

Das Highlight des diesjährigen Halloween-Programms wird das Horror-Maze „Can you Exit?“. Das neu errichtete Grusel-Labyrinth überrascht mit einer neuen Storyline, die die Besucher direkt in ein schauriges Gen-Labor versetzt. Dort übt Lorenz Eisenberg, dem der Doktortitel aberkannt wurde, Rache und führt schreckliche Experimente durch. Wer schafft es, aus dem Labor des verrückten Genies zu entkommen? Angsteinflößende Live-Erschrecker machen das Horror-Maze zu einem authentischen Erlebnis. Ein Besuch wird für Personen ab 14 Jahren empfohlen. „Can you Exit“ findet täglich von 10 Uhr bis 19:30 Uhr statt.

Ebenfalls neu ist die Musik-Show „Grusical im Schattenreich“. Hierfür schlüpft das Show-Ensemble Joy of Voice in die Rolle schaurig-schöner Charaktere und entführt die Zuschauer in die düstere Welt der Klänge. Das gruselige Musical findet während Halloween 2017 täglich von 17 Uhr bis 17:30 Uhr sowie von 18:30 Uhr bis 19 Uhr im „Theater of Blood“ im Skyline Park statt.

Skyline Park Grusical 2017

Neu 2017 ist das „Grusical im Schattenreich“. (Foto: Skyline Park)

Auch der Klassiker unter den Halloween-Attraktionen des Skyline Park – die Grusel-Rallye „Halloway“ – wird den Besucher in diesem Jahr wieder das Fürchten lehren: Teilnehmer begeben sich auf den Spuren des Grauens auf einen schaurigen Pfad, der quer durch den Skyline Park führt. Beim Lösen spannender Rätsel treffen die Gäste auf Vampire, Hexen und andere gruselige Gestalten. Wer dennoch nicht vom Pfad abkommt und das sagenumwobene Lösungswort herausfindet, hat am Ende die Chance auf tolle Sklyine Park-Preise. „Halloway“ steht täglich von 9 Uhr bis 20 Uhr zur Verfügung.

Zudem erwecken abwechslungsreiche Zaubershows die Magie von Halloween zum Leben. Kleine und große Halloween-Fans können sich mit Uwe Seling (28. und 29. Oktober), „Die grauenhafte Welt des Jalin Alfar“ (30. und 31. Oktober jeweils um 12 Uhr und 15 Uhr) sowie Hexe Salafina (1. November um 13 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr) auf zauberhaften Grusel-Spaß im „Theater of Blood“ freuen.

Was wäre Halloween ohne die finster dreinblickenden Kürbisse? Gäste des bayerischen Freizeitparks können schließlich täglich zwischen 10 Uhr und 19 Uhr selbst aktiv werden und ihr Können beim betreuten Kürbisschnitzen unter Beweis stellen. Ob den Kürbis eine gemeine Fratze oder ein freundliches Lächeln ziert, kann jeder selbst entscheiden.

Während des Halloween-Programms vom 28. Oktober bis zum 1. November 2017 gelten die regulären Tagestickets.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *