Skyline Park eröffnet 2017 Neuheit „High Fly“ anstelle alter Schiffschaukel

SBF Visa Maxi Dance Party 360 Gondel
Bildquelle: SBF Visa Group

2017 wird der Skyline Park „High Fly“ eröffnen. Bei der Neuheit handelt es sich um eine Überkopf-Schaukel. Sie wird anstelle der Schiffschaukel „Alte Liebe“ errichtet.

Der Skyline Park bringt Besucher 2017 in schwindelerregende Höhen: Mit „High Fly“ wird eine Überkopf-Schaukel eröffnen, die Besucher in bis zu 33 Meter Höhe schaukelt.

Die neue Attraktion entsteht anstelle der Schiffschaukel „Alte Liebe“. Der Klassiker wird in der Saison 2017 restauriert und soll spätestens 2018 wieder seinen alten Platz finden.

Mit „High Fly“ können bis zu 24 Fahrgäste gleichzeitig fahren. Sie nehmen bei der Attraktion vom Typ Maxi Dance Party 360 der italienischen SBF Visa Group den Blick nach außen gerichtet auf einem Sitz der runden Gondel Platz, die an dem Hauptarm so lange hin und her geschaukelt wird, bis sie schließlich den Überschlag schafft. Dabei rotiert die Gondel mit den Fahrgästen zusätzlich zur Schaukelbewegung um bis zu 360 Grad.

Skyline Park Schiffschaukel Abbau

Der Abbau der Schiffschaukel hat bereits begonnen. (Foto: Skyline Park)

„High Fly“ ist nur eine von insgesamt sieben Neuheiten, die der Skyline Park 2017 eröffnen möchte. Bereits bekanntgegeben wurden neben der Überkopf-Schaukel auch die Motorrad-Achterbahn „Sky Dragster“ und die Wildwasserbahn „Big Mama“.

Schlagworte: , ,

Skyline Park

Foto: Foto: Skyline Park, Collage: Parkerlebnis

In Bad Wörishofen liegt mit dem Skyline Park der größte Freizeitpark Bayerns. Auf einer Fläche von 25.000 m² halten Sensationen wie der Katapultabschuss "Sky Shot" oder die Achterbahn "Sky Wheel" die Besucher in Atem. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *