Fast 200 Meter: SkyRise Drop in Miami wird höchster Free Fall-Tower der Welt

Anzeige
SkyRise Miami Render-Grafik
Anzeige

In Miami, USA, entsteht ein über 300 Meter hoher Aussichts- und Unterhaltungsturm. Bei seiner geplanten Eröffnung 2018 wird dieser unter anderem den höchsten Free Fall-Tower der Welt bieten. Fast 200 Meter in die Tiefe wird der SkyRise Drop fallen – Weltrekord.

SkyRise Miami heißt ein Mammutprojekt, das derzeit im amerikanischen Florida entsteht. 305 Meter wird der gigantische Aussichtsturm direkt am Wasser in die Höhe ragen. In und an ihm sollen zahlreiche Unterhaltungseinrichtungen entstehen – etwa ein moderner Flugsimulator und nichts weniger als der höchste Free Fall-Tower der Welt.

Skyrise Drop Miami - Konzept

Die Gondel des Skyrise Drop sieht an der Fassade des gewaltigen Turms fast schon winzig aus. (Foto: SkyRise Miami)

Unter dem Namen SkyRise Drop wird direkt an der Fassade des SkyRise Miami ein 198 Meter hoher Free Fall-Tower angebracht – der höchste weltweit. Die Eröffnung soll 2018 stattfinden. Im Jahr zuvor eröffnet mit einer Höhe von 137 Metern Skyfall im Skyplex Orlando, der sich dann zumindest einige Monate lang „höchster Freifallturm der Welt“ nennen kann.

Neben dem Free Fall-Tower und dem Flugsimulator wird SkyRise Miami zwei Aussichtsplattformen bieten – eine allgemeine und eine Premium-Variante, die auch als Privatclub genutzt werden kann. Ein Restaurant, ein Ballroom und Konferenz-Flächen in dem Mega-Turm können ebenfalls gebucht werden. Für die mutigsten Besucher wird es die Möglichkeit für Bungee Jumping geben.

Die Eröffnung des SkyRise Miami ist für 2018 vorgesehen. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen.

Skyrise Miami Baubeginn

Der riesige Aussichtsturm mit dem Free Fall-Tower entsteht direkt am Wasser. (Foto: SkyRise Miami)

Titelfoto: SkyRise Miami

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

In Amerika sind die Attraktionen auch eindeutig länger, und besser!
Wer einmal dort war, empfindet die Parks in Deutschland nur noch trist und eher weniger Spannend.
Merkt man oft alleine an der Park Gestaltung, und vom Feeling.

Antworten