Slagharen investiert 14 Millionen Euro in Attraktionen: Diese Neuheiten warten in der Saison 2017

Anzeige
Slagharen Gold Rush
Bildquelle: Slagharen

Besucher des niederländischen Freizeit- und Ferienparks Slagharen dürfen sich in dieser Saison auf einige Neuheiten freuen. Neben der spektakulären Achterbahn „Gold Rush“ investiert der Park unter anderem in das Feriendorf „Raccoon Village“.

Anzeige

Am 31. März 2017 öffnet Slagharen erstmals seine Tore in der neuen Saison. Besucher können sich 2017 auf einige Neuerungen freuen, für die der niederländische Freizeit- und Ferienpark tief in den Geldbeutel gegriffen hat: Insgesamt werden rund 14 Millionen Euro in die Neuheiten investiert. Neben „Gold Rush“, dem ersten Triple-Launch-Coaster der Niederlande (wir berichteten), entstehen 84 neue Ferienhäuser. Außerdem wird die Kleinkindwelt „Kids Country“ renoviert und der Empfangsbereich umorganisiert. Und auch in drei Restaurants gibt es etwas Neues zu entdecken, denn diese erhalten neue Konzepte.

“Im Moment haben wir Dutzende große und kleine Projekte, die durchgeführt werden”, erklärt Geschäftsführer Wouter Dekkers. Das Highlight der Neuerungen ist zweifelsohne die Achterbahn „Gold Rush“. Der erste Triple-Launch-Coaster der Niederlande kann sowohl vor- als auch rückwärts beschleunigen und katapultiert Fahrgäste mit bis zu 95 Stundenkilometer auf die Strecke. „Gold Rush“ tritt an die Stelle des Achterbahn-Klassikers „Thunder Loop“, der 35 Jahre lang für Fahrspaß im Freizeitpark Slagharen sorgte. Wann die Katapult-Achterbahn konkret eröffnet, verrät der Freizeit- und Ferienpark Slagharen jedoch erst am 20. März 2017.

Auch die Anzahl der Gästeunterkünfte wird für die kommende Saison erweitert. Das neue Feriendorf „Raccoon Village“ ist im amerikanisch-indianischen Stil gehalten. Insgesamt entstehen 84 neue Ferienhäuser, die auf einer Gesamtfläche von elf Hektar auf dem ehemaligen Veranstaltungsgelände des Freizeitparks Slagharen erbaut werden. Bis zu sechs Erwachsene finden in einer Lodge Platz, die aus drei Schlafzimmern, einem Wohnzimmer, einer modern ausgestatteten Küche, separater Dusche und Toilette sowie einem Fahrradabstellplatz besteht. Zusätzlich werden mehrere Spielplätze in „Raccoon Village“ errichtet. Das Feriendorf empfängt ab dem 2. Juni 2017 Gäste.

Slagharen Raccoon Village

In dem neuen Feriendorf „Raccoon Village“ entstehen insgesamt 84 Ferienhäuser, die für bis zu sechs Erwachsene ausgelegt sind. (Foto: Slagharen)

Die kleineren Gäste dürfte insbesondere die Erweiterung des „Kids Country“ erfreuen. Der Kleinkind-Bereich wird um einen Spielplatz für Kinder bis zu sechs Jahren vergrößert. Bei Groß und Klein dürften auch das neue Gastronomiekonzept des Parks gut ankommen. Zukünftig sollen auch gesundheitsbewusstere Produkte in Slagharen angeboten werden. “Pommes gehören auch in Zukunft einfach zu einem Vergnügungspark, aber wir möchten zeitgemäße, gesündere und nachhaltigere Waren anbieten”, erklärt Dekkers. Konkret wird das Hamburger-Restaurant „The Diner“ in die italienische Lokalität „Randy’s Pizza & Pasta“ verwandelt, das seine Gäste mit offener Küche und vielen gesunden Produkten empfängt. Aufgestockt wird hingegen der „Saloon Sitting Bull“, damit künftig noch mehr Feriengäste abends dinieren können. Speziell an Männer richtet sich das neue Lokal „Blacksmiths“: Verschiedenste Biersorten stehen zur Auswahl und auch das direkt vom Grill kommende Fleisch soll Männerherzen höher schlagen lassen.

Slagharen Kids Country

In der neuen Saison können sich die kleinen Gäste auf den Kleinkind-Bereich „Kids Country“ freuen, der um einen Spielplatz erweitert wird. (Foto: Slagharen)

Die letzte Neuheit in dieser Saison ist der veränderte Check-In: Besucher können künftig direkt am Parkplatz des Freizeitparks einchecken und sich dadurch weite Wege ersparen. Denn der große Bauernhof wird als Rezeption fungieren und die Feriengäste in Empfang nehmen. Das Einchecken ist allerdings auch noch innerhalb des Freizeitparks möglich, die neue Haupt-Rezeption wird nahe der Wigwamwelt entstehen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 10,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *