Neue Musik für Speed of Sound in Walibi Holland – „Hello World“ muss weichen

Anzeige
Speed of Sound in Walibi Holland
Anzeige

Nach vier Jahren hat Walibi Holland der Achterbahn „Speed of Sound“ einen neuen Soundtrack spendiert. Der beliebte und charakterisierende Popsong „Hello World“ muss weichen. Die Fahrt begleitet nun Housemusik eines niederländischen DJs.

„Speed of Sound“ hat eine bewegte Vergangenheit: Die Boomerang-Achterbahn von Vekoma wurde ursprünglich 2000 unter dem Namen „La Via Volta“ eröffnet, wurde allerdings Ende 2007 geschlossen und der Achterbahnzug an den englischen Freizeitpark Pleasurewood Hills verkauft. Am 9. April 2011 feierte die Attraktion schließlich unter dem Namen „Speed of Sound“ ihr Comeback – mit neuem Zug und neuem Erscheinungs- und Klangbild.

Während der Fahrt war der Pop/Rock-Song „Hello World“ der fiktiven „Walibi Adventure Band“ zu hören, die auch an anderen Stellen im Freizeitpark zugegen war: etwa im parkeigenen 4D-Kino oder bei Shows. Der „Speed of Sound“-Song „Hello World“ prägte die Achterbahnfahrt und erfreute sich großer Beliebtheit bei Besuchern. Vier Jahre lang fester Bestandteil der Attraktion – jetzt wurde er ausgetauscht.

Mit dem Start der Saison 2015 in Walibi Holland ist während der Fahrt mit der Boomerang-Achterbahn ein neuer Soundtrack mit Housemusik zu hören. Dieser stammt aus der Feder des niederländischen DJ Randy van Velde und klingt deutlich erwachsener. Im Anschluss könnt ihr beide Soundtracks in Fahrvideos hören und selbst vergleichen.

Speed of Sound mit alter Musik (2011 – 2014)

Speed of Sound mit neuer Musik (ab 2015)

via Looopings

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *