„Spook Me!“ im Europa-Park 2017 vorerst zum letzten Mal – Musical zu „RULANTICA“ neu 2018

Anzeige
Spook Me! Europa-Park Musical 2015
Bildquelle: Europa-Park

Nach vier Spielzeiten wird „Spook Me!“ vorerst abgesetzt. Das erste Europa-Park-Musical wird 2017 zum vorläufig letzten Mal aufgeführt. 2018 erwartet Besucher eine komplett neue Musical-Produktion im Europa-Park.

Anzeige

Mit „Spook Me!“ präsentierte der Europa-Park zur Halloween-Zeit 2014 sein erstes eigenes Musical (wir berichteten). Seitdem findet die im Parkeintritt inkludierte Vorstellung jedes Jahr im Herbst statt. Doch 2017 ist das vorläufig letzte Mal, dass Besucher die Geschichte des Geister-Prinzen „Tao“, der sich in ein Menschen-Mädchen verliebt, erleben können.

Nach vier Spielzeiten wird „Spook Me!“ zum Ende der Saison 2017 abgesetzt. Doch Europa-Park-Besucher müssen nicht lange auf einen Ersatz warten. Bereits im Frühjahr 2018 bringt der Freizeitpark eine neue Produktion auf die Bühne.

Das neue Musical des Europa-Park wird Gäste in die Welt von „RULANTICA“ eintauchen lassen – der Geschichte hinter dem Wasserpark, der derzeit in Rust entsteht.

„Nach dem großartigen Erfolg unseres ersten Musicals ‚SPOOK ME!‘ erzählen wir nun die Vorgeschichte der Entdeckung von ‚Rulantica‘. Wir sind auch sehr stolz, dafür wieder tolle Eigenkompositionen produzieren zu können“, so Thomas Mack, Geschäftsführer des Europa-Park und verantwortlich für MackMusic.

Wer „Spook Me!“ noch sehen möchte, hat von 23. September bis 1. November 2017 die vorerst letzte Möglichkeit.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *