Star Wars-Modell eine der Legoland Deutschland Neuheiten 2014

Anzeige
Legoland Deutschland
Anzeige

Erst vor wenigen Wochen sorgte das Legoland Deutschland mit der Ankündigung einer „Neuheit aus einer weit entfernten Galaxie“ für die Freizeitpark-Saison 2014 für Furore. Nun steht es fest: im kommenden Jahr wird das weltgrößte LEGO Modell im deutschen Legoland landen.

Viele Freizeitpark-Fans haben gehofft, das Legoland Deutschland würde 2014 eine neue Attraktion eröffnen – mit Star Wars-Thematik. Denn der Park bei Günzburg kündigte eine „Neuheit aus einer weit entfernten Galaxie an“. Diese Neuheit 2014 stammt tatsächlich aus der Galaxie von Star Wars. Jedoch handelt es sich um kein Fahrgeschäft.

Vielmehr wird 2014 im Legoland Deutschland im Rahmen der „X-Wing Modellausstellung“ das weltweit größte LEGO Modell zu bestaunen sein.

X-Wing im Legoland Deutschland

2014 wird die X-Wing Modellausstellung Star Wars-Fans in das Legoland Deutschland locken.

Der X-Wing Fighter ist 3,3 Meter hoch und 12,8 Meter lang – das entspricht der 42-fachen Größe des LEGO-Modells 9493 X-Wing Fighter für Daheim, das es im Spielwarenladen gibt. 32 Modellbauer steckten für den X-Fighter 17.000 Stunden lang insgesamt 5,3 Millionen Steine zusammen. Bisher stand das Modell auf dem New Yorker Times Square. Seine Enthüllung ist im folgenden Video zu sehen.

In der neuen Freizeitpark-Saison 2014 wechselt das Star Wars X-Fighter Modell sein Zuhause in das Legoland Deutschland. Die Neuheit wird schon zur Eröffnung des Freizeitparks am 5. April zu sehen. Wie lange das Modell dann im Legoland Deutschland stehen wird, ist bislang nicht bekannt.

Natürlich halten wir euch auf dem Laufenden – schaut einfach regelmäßig vorbei, vernetzt euch mit uns auf Facebook oder folgt uns auf Twitter!

Eine weitere Neuheit 2014 im Legoland Deutschland ist die neue Königsburg, ein großes Themenhotel.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

5 Kommentare

  • Nun, also ich persönlich werde trotzdem erst mal nicht mehr dort hingehen. Ich finde die Preise dort ziemlich heftig. Man merkt dass hinter dem Legoland eine riesen Vermarktungsmaschinerie steckt und der gesamte Park nur von der Marke lebt!

      • Naja…. denke das ist Geschmacksache…. ich persönlich empfinde das Preis/Leisungsverhältnis anderer Parks einfach als lohnender. Und eben auch die Aufmachung und das Design spricht mich im Legoland eben nicht sooo arg an

  • Star Wars ist in aller Munde. Überall im Internet wird über das Thema diskutiert, weil bald die neuen Filme in die Kinos rollen werden. Und so werden auch viele Besucher den Park überfluten, weil die Leute sehen wollen, was in ist. Und so hat das Management eine gute Idee, 2014 Star Wars in den Mittelpunkt zu stellen. Denn gerade Legoland wird aus diesen Ideen viele neue Modelle entwickeln können. Und der Zuschauer wird suchen, ob er Szenen aus den neuen Filmen in den Modellen schon finden kann.

  • Da hab ich wohl endlich einen Grund gefunden des weiten Weg auf mich zu nehmen :) StarWars sei dank! Auf die kommenden Filme bin ich auch gespannt… aber an die Teile 4-6 der Sage, werden sie wohl nicht herankommen…