Storchenparadies Tripsdrill: Wiederansiedlung des Weißstorches geglückt

Anzeige
Storchennest Tripsdrill
Bildquelle: Erlebnispark Tripsdrill

Rund 20 Störche sind über und um den Erlebnispark Tripsdrill zu entdecken. Darunter insgesamt 11 Jungstörche, die nun beringt wurden. Die Wiederansiedlung des Weißstorches ist geglückt.

Anzeige

Die Wiederansiedlung des Weißstorches im Zabergäu ist geglückt – das beweisen rund 20 freifliegende Störche, die täglich über den Erlebnispark hinweggleiten und die Wiesen entlang stolzieren. Der Nachwuchs – insgesamt 11 Jungstörche – wurde nun beringt, bevor die Kleinen flügge werden und ihre vorübergehende Heimat erkunden. Die Bedeutung der drei Verkehrsschilder, die letztes Jahr eigens zum Schutz der Störche und Tripsdrill-Besucher angefertigt wurden, steigt dadurch einmal mehr.

Nachwuchs und Beringung der Störche

Sowohl bei den freifliegenden Störchen als auch der eigenen Aufzucht im Wildparadies Tripsdrill gab es dieses Jahr reichlich Nachwuchs: In den Horsten rund um den Erlebnispark wurden insgesamt 8 Jungtiere geboren, die nach und nach flügge werden. Aus der eigenen Aufzucht gingen 3 Jungstörche hervor. Nun wurden alle 11 Jungtiere von der Storchenbeauftragten für Baden-Württemberg, Ute Reinhardt, beringt. Die Beringung dient dazu, Informationen über das Leben wildlebender Vögel und ihrer Populationen zu erhalten. Mit Hilfe der Ringe lassen sich verschiedene biologische, ökologische und demografische Aspekte der Störche ermitteln.

Ein Herz für Störche

„Achtung Störche – langsam fahren!“ lautet der Appell dreier herzförmiger Schilder rund um den Erlebnispark und das Wildparadies Tripsdrill. Dabei handelt es sich um Schilder, die von Tripsdrill in Übereinstimmung mit den Verkehrsbehörden in Auftrag gegeben und im vergangenen Jahr an drei Stellen aufgestellt wurden. Durch die Wiederansiedlung des Weißstorches leben in Tripsdrill rund 20 freifliegende Störche, die zum Teil auch über die gut frequentierte Straße laufen. Die Schilder wurden zum Schutz der Besucher und natürlich auch der Störche angefertigt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 27,75 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *