Schienenschluss bei „Taron“: Strecke der neuen Achterbahn im Phantasialand komplettiert

Anzeige
Schienenschluss bei Taron im Phantasialand
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Die letzte Schiene der neuen Achterbahn im Phantasialand wurde montiert – Schienenschluss bei „Taron“! Die Strecke des weltweit längsten Multi-Launch-Coasters ist komplett.

Anzeige

Die Strecke der neuen Achterbahn im Phantasialand wurde komplettiert. Mit der Montage des letzten Schienenteils feiert das Phantasialand Schienenschluss bei „Taron“ und erreicht einen wichtigen Meilenstein beim Bau der rekordbrechenden neuen Achterbahn.

In den letzten Monaten wuchs „Taron“ rasant, weit über ein Kilometer Schienen wurden verbaut. Die neue Achterbahn im Phantasialand ist in seiner Bauart der längste Multi-Launch-Coaster der Welt – eine Katapult-Achterbahn, die auf ihrer Strecke mehrmals beschleunigt. Einen detaillierten Blick auf die fast vollständige Strecke gab bereits unser Baustellen-Update Mitte Oktober 2015.

Am Freitag, den 23. Oktober 2015 war es dann so weit und „Taron“ mit dem letzten Stück der Strecke fertiggestellt.

Bevor die neue Achterbahn im Phantasialand theoretisch eröffnet werden könnte, sind allerdings noch Testfahrten und die Abnahme durch den TÜV nötig. Wann „Taron“ letztendlich tatsächlich für Besucher zugänglich gemacht wird, weiß aber derzeit nur das Phantasialand. Der Freizeitpark ist bekannt dafür, neue Attraktionen erst mit vollständiger Thematisierung erst zu eröffnen. Da um die Neuheit herum derzeit noch die neue Themenwelt „Klugheim“ entsteht, ist ein Termin kaum abzuschätzen.

Siehe auch: Fortschritt der Baustelle „Klugheim“ mit „Taron“ im Phantasialand im Juni 2015

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 140,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *