Teenage Mutant Ninja Turtles übernehmen Tierpatenschaft im Zoo Duisburg

Anzeige
Movie Park Germany
Anzeige

Vor gut einem Monat zogen die Teenage Mutant Ninja Turtles in den Movie Park Germany ein und machen ihrem Ruf als Beschützer schon jetzt alle Ehre: Am heutigen Mittwoch übernahm jede der vier Heldenfiguren die Patenschaft für je eine Landschildkröte im Zoo Duisburg.

Als langjähriger Partner des Zoos nutzte der Movie Park gerne die Gelegenheit, seine vier neuen Bewohner als Botschafter zum Schutze ihrer lebenden Artverwandten auftreten zu lassen – stehen die Comichelden doch seit jeher für Gerechtigkeit und Fairness ein.

Heute waren die vier zu Besuch am Schildkrötengehege, in dem fortan vier Landschildkröten auf die heldenhaften Namen LEONARDO, DONATELLO, RAPHAEL und MICHELANGELO hören. Damit setzen sie nicht nur ein Zeichen gegen den verbotenen Haustierhandel, auch die Zerstörung der Lebensräume für menschliche Nutzung und das Ausbringen von Pestiziden gehören zu den ernsten Bedrohungen dieser Tiere.

Zoodirektor Achim Winkler ist glücklich, dass fortan vier seiner Schildkröten unter der Obhut ihrer großen Brüder stehen – und die sind nicht weniger stolz über diese verantwortungsvolle Rolle.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 26,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *