„The Gruffalo River Ride Adventure“ in Chessington World of Adventures eröffnet: So sieht die neue Wasser-Themenfahrt aus!

Anzeige
The Gruffalo River Ride Chessington World of Adventures Resort
Bildquelle: Chessington World of Adventures Resort

Chessington World of Adventures hat nun von einem Kinderbuch inspirierte Fahrgeschäft „The Gruffalo River Ride Adventure“ eröffnet. Bei der Fahrt mit Rundbooten erleben die Passagiere den Spaziergang einer tapferen Maus, die ihre großen Gegner geschickt überlistet.

Anzeige

Das Warten hat ein Ende: Nachdem der englische Freizeitpark Chessington World of Adventures Anfang des Jahres die Neuheit dieser Saison enthüllt hat (wir berichteten), ist „The Gruffalo River Ride Adventure“ nun seit März 2017 fahrbereit. Seitdem entführt die Attraktion die Besucher in die magische Welt der beliebten Kinderbuch-Figur „Grüffelo“. Erste Bilder des Indoor-Fahrgeschäft geben einen Einblick in das, was Passagiere bei einer Fahrt mit den Rundbooten erwartet.

Im Einklang mit dem Kinderbuch „Der Grüffelo“ (Originaltitel „The Gruffalo“) von der britischen Autorin Julia Donaldson versetzt „The Gruffalo River Ride Adventure“ die Fahrgäste unmittelbar in den dunklen Wald, durch den die tapfere Maus spaziert. Bei ihrem Rundgang trifft sie auf verschiedene Tiere, die ihr gefährlich werden könnten. Die Maus erfindet daraufhin das Monster „Grüffelo“, um den anderen Tieren Angst einzujagen und sie fernzuhalten. Schließlich trifft die Maus später tatsächlich auf den „Grüffelo“, den sie jedoch geschickt verjagt.

Während der Fahrt entlang eines Flusses erleben die Passagiere ausgewählte Szenen dieser Geschichte hautnah. In mehreren Darstellungen zeigt „The Gruffalo River Ride Adventure“ den großen „Grüffelo“, der der kleinen Maus mit seinen feurigen Augen und den großen Tatzen gefährlich nahe kommt.

The Gruffalo River Ride Adventure Chessington World of Adventures

Bei der Themenfahrt erleben die Passagiere zunächst, wie die Maus spazieren geht. (Foto: Chessington World of Adventures Resort)

The Gruffalo River Ride Adventure Chessington World of Adventures

Dabei trifft sie auf gefährliche Tiere, weshalb sie das Monster „Grüffalo“ erfindet. (Foto: Chessington World of Adventures Resort)

The Gruffalo River Ride Adventure Chessington World of Adventures

Womit die Maus nicht rechnet: Der „Grüffalo“ existiert tatsächlich. (Foto: Chessington World of Adventures Resort)

Die Wasser-Themenfahrt ist die Neuheit in dieser Saison in dem englischen Vergnügungspark Chessington World of Adventures. Streng genommen handelt es sich allerdings nicht um eine Neuheit, da das Fahrsystem der früheren Wasser-Themenfahrt „Bubbleworks“ hierfür beibehalten und modernisiert wurde. Das Fahrgeschäft „Bubbleworks“ trat im September 2016 nach 26 Jahren seine letzte Fahrt an.

Neben „The Gruffalo River Ride Adventure“ ist das große Monster „Grüffalo“ seit dieser Saison noch an weiteren Plätzen in Chessington World of Adventures zu sehen. „Grüffalo“-Fans können sich an dem Kiosk „The Gruffalo Bites“ ausgewählte, durch das Kinderbuch inspirierte Leckereien schmecken lassen oder im Geschenkshop „The Gruffalo Gift Shop“ stöbern. Neu ist ebenfalls die „The Gruffalo Arena“, in der ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot mit den Charakteren des Kinderbuchs angeboten wird. Auch im parkeigenen Hotel gibt es ab sofort „Grüffalo“-Themenzimmer.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *