„Theme Park Design“ von David Younger: Neues Buch gibt spannenden Einblick in die Entstehung von thematisierten Freizeitpark-Welten

Anzeige
Theme Park Design Buch
Bildquelle: Theme Park Design

Auf 570 Seiten führt David Younger in die Geheimnisse einer wohlbehüteten Kunst ein. „Theme Park Design & The Art of Themed Entertainment“ beleuchtet die Gestaltung von künstlichen Welten in Freizeitparks.

Anzeige

David Younger ist Absolvent des allerersten Kunst & Design-Promotionsstudiengangs, der sich ganz dem Design von Vergnügungsparks widmet. Darüber hinaus hat er als Creative Designer bei Walt Disney Imagineering in Kaliforniern gearbeitet und saß zwei Jahre lang im Vorstand der Themed Entertainment Association (TEA).

Nun hat er sein Wissen gebündelt und ein Buch geschrieben, das sich ganz der Kunst des Vergnügungspark-Designs widmet.

Mit 570 Seiten und 80 Illustrationen ist „Theme Park Design & The Art of Themed Entertainment“ zu einem wahren Mammut-Projekt geworden, das sich nicht nur als gut dokumentiertes Nachschlagewerk und Handbuch für angehende Designer eignet, sondern auch alle anderen Vergnügungspark-Fans mit interessanten Einblicken hinter die Kulissen der spannenden Welt des Parkdesigns bei Laune hält.

Bestellen: Versandkostenfrei bei Amazon Deutschland für 47,75 Euro

Theme Park Design Buchcover

Buchcover (Foto: Theme Park Design)

Basierend auf Hunderten von Interviews mit bekannten Designern von Firmen wie Walt Disney Imagineering, Universal Creative, Merlin Entertainments, SeaWorld Parks & Entertainment und vielen anderen deckt das Buch alle Design-Aspekte eines Vergnügungsparks ab – von den kreativen Prozessen der Geschichten, Motive und Charaktere bis hin zu den Geschäftsmodellen, die aus den kreativen Träumen Wirklichkeit machen. In 12 Kapiteln wird erklärt, wie aus Vorstellungskraft Realität und aus einer Idee ein Vergnügungspark wird.

Theme Park Design Buch

80 Illustrationen lassen die Designs lebendig werden (Foto: Theme Park Design)

Die Liste der Unterstützer des Buches liest sich dabei wie ein Who is Who der Design-Branche: unter anderem Tony Baxter, Lead Designer vom Disneyland Paris, Peter Alexander, Lead Designer der Universal Studios Florida und Tim Delaney, Lead Designer der ikonischen Space Mountain Achterbahn im Magic Kingdom geben Youngers Buch ihren Zuspruch.

Das Besuch ist seit dem 28. März im Handel erhältlich. Versandkostenfrei bestellen könnt ihr es hier bei Amazon Deutschland für 47,75 Euro (Taschenbuch). Wer das Buch im offiziellen Shop kaufen möchte, zahlt 49,95 Dollar (rund 45 Euro) für die schwarz-weiße Taschenbuch-Edition. Die farbige Hardcover-Version gibt es für 69,95 Dollar (rund 62 Euro). Die Versandkosten aus den USA belaufen sich auf rund 8,80 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *