Thorpe Park Neuheit 2016 entführt Besucher in Derren Brown’s „Ghost Train“

Thorpe Park - Derren Brown's Ghost Train - Artwork
Bildquelle: Thorpe Park

Gemeinsam mit dem Illusionisten Derren Brown präsentiert Thorpe Park 2016 die Neuheit „Ghost Train“. Versprochen wird ein weltweit einmaliges, 13-minütiges Erlebnis. Jetzt zeigt der Freizeitpark im Video erste Eindrücke.

Bereits vor einigen Monaten wurde bekannt, dass der englische Thorpe Park für seine Neuheit 2016 mit dem Illusionisten Derren Brown zusammenarbeiten würde. Jetzt wurde der Name der gemeinsamen Attraktion enthüllt – „Derren Brown’s Ghost Train“. Die Eröffnung ist für Frühjahr 2016 geplant.

Auch wenn Thorpe Park sich noch darüber in Schweigen hüllt, was genau Besucher im „Ghost Train“ erwarten wird, lässt ein aktueller Teaser-Trailer Spekulationen um eine Fahrt mit optischen Täuschungen, Hologrammen und computergestützten Erscheinungen zu. Doch auch Live-Action soll stattfinden – Derren Brown verspricht eine 13-minütige Reise durch Angst und Furcht. Es soll insgesamt zwölf verschiedene Routen zu zwei verschiedenen Enden geben, sodass sich das Erlebnis für jeden Besucher unterscheiden kann – je nach persönlichen Entscheidungen.

„Ghost Train“ soll Besucher verblüffen, Thorpe Park kündigt eine weltweit einzigartige Erfahrung an.

Laut dem Freizeitpark befindet sich „Derren Brown’s Ghost Train“ bereits seit über drei Jahren mit über 1.000 beteiligten Spezialisten in Entwicklung und entsteht auf einer Fläche von 2.306 Quadratmetern. Die Attraktion stellt die größte Investition des Thorpe Park dar. Für den Soundtrack zeichnet die deutsche Produktionsfirma IMAscore verantwortlich.

Schlagworte: ,

Thorpe Park

Foto: Thorpe Park

Der englische Thorpe Park bietet ein actiongeladenes Attraktionsangebot. Mit SAW – The Ride, der weltweit ersten Horror-Achterbahn, ist ein schaurig schönes Highlight im Vergnügungspark vertreten. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *