Tier- und Freizeitpark Thüle neu mit Kinder-Achterbahn: „Hilly-Billy-Race“ eröffnet!

Anzeige
Hilly Billy Race Tier- und Freizeitpark Thüle
Bildquelle: Martin Pille/Tier- und Freizeitpark Thüle

Im Tier- und Freizeitpark Thüle erleben kleine Gäste ab sofort großen Achterbahn-Spaß: Mit dem „Hilly-Billy-Race“ wurde eine Achterbahn eröffnet, die sich speziell an kleine Kinder richtet.

Anzeige

„Die übliche Achterbahn ist für die Kleinen natürlich viel zu hoch und zu schnell, dafür müssen sie sich noch gedulden. Diese hier aber ist speziell für kleine Kinder ausgelegt, die hier ihre ersten Achterbahn-Erfahrungen sammeln können“, so Alexandra Grothaus, Geschäftsführerin des Tier- und Freizeitpark Thüle, über die neue Attraktion 2017. „Hilly-Billy-Race“ heißt die Achterbahn, die sich speziell an kleine Kinder richtet.

Ab einem Alter von drei Jahren dürfen Kinder mit der Achterbahn fahren – und zwar alleine. Die Eltern müssen draußen bleiben. Sie bedienen das Fahrgeschäft und starten die Fahrt von außen.

Tier- und Freizeitpark Thüle Achterbahn für Kinder

Kinder nehmen bei der Achterbahn Platz in einem Einzelwagon in Seifenkisten-Optik. (Foto: Martin Pille/Tier- und Freizeitpark Thüle)

Für die Kinder geht es beim „Hilly-Billy-Race“ auf der rund 22 Meter langen Strecke zuerst mit einer leichten Kurve hinab, dann über einen kleinen Hügel und nach einer Kurve zurück zum Ausstieg. Grothaus über die Neuheit 2017: „Der optimale Einstieg ins Abenteuer Achterbahn in einer Welt von Fun, Action und Abenteuer in einem neuen Wildwest-Ambiente.“

Das „Hilly-Billy-Race“ ist ein Fahrgeschäft vom Typ Kiddy Racer des deutschen Herstellers Gerstlauer. Freizeitparks in ganz Deutschland haben sich bereits eine solche Achterbahn für Kinder geleistet, etwa der Erlebnispark Steinau und BELANTIS sowie neu in diesem Jahr auch potts park.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *