Tierpark Berlin – Spezialführung „Artenschutz – Hilfe für die Tiere“ am letzten September-Sonntag 2013

Anzeige
Tierpark Berlin
Anzeige

Am Sonntag, den 29. September 2013, 10 Uhr, findet eine Spezialführung für Kurzentschlosse im Tierpark Berlin statt. Das Thema dabei heißt „Artenschutz im Tierpark – Hilfe für die Tiere“. Diese Führung wird vom Förderverein vom Tierpark Berlin und Zoo Berlin e.V. organisiert. Eintritt: regulärer Tierpark-Eintritt; Treffpunkt: Eingang Bärenschaufenster.

Weltweit verschwinden jährlich Hunderte von Tierarten, weil ihre Lebensräume durch die dramatischen Eingriffe des Menschen zerstört werden. Zoos haben es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten zu leisten.

Viele bedrohte Tierarten werden nur durch Zoos vor dem Aussterben bewahrt. Insgesamt 38 Tierarten werden in der Roten Liste der bedrohten Arten geführt; in der freien Natur existieren sie nicht mehr, in zoologischen Einrichtungen schon.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

Aber die Führung wird bestimmt sehr interessant. Leider wohne ich da zu weit weg, das hätte ich mir nicht entgehen lassen. Bleibt zu hoffen, dass die Werbetrommel kräftig gerührt wurde und viele Besucher kommen und sich informieren!

Antworten