Tierpark Cottbus zu Pfingsten 2016 mit Lichtkunst und Kulinarik bei „Nachts im Tierpark“

Tierpark Cottbus Logo
Bildquelle: Tierpark Cottbus

Lichtkunst, Kulinarik und ein Tierpark zu ungewohnter Stunde: Der Tierpark Cottbus lädt an Pfingsten 2016 zu „Nachts im Tierpark“ ein.

Vorhänge aus Licht, leuchtende Medusen und Pinguine und viele andere Lichtskulpturen erwarten den Tierparkbesucher zu ungewohnter Stunde, wenn es in diesem Jahr wieder heißt: „Nachts im Tierpark“ in Cottbus.

Am Freitag und Samstag vor Pfingsten setzt der Cottbuser Lichtkünstler Jörn Hanitzsch zum zweiten Mal die Tierparklandschaft mit Licht und Kunst in Szene. Ein stimmungsvoll beleuchteter Tierpark lädt dann wieder ein zum Flanieren und Entdecken. Stilvolle gastronomische Angebote wie der Biergarten am Vogelteich, die Sommerterrasse an der Gaststätte und verschiedene Picknick-Angebote bieten Gelegenheit zum Verweilen.

Über den Park verteilt reicht das Angebot von interessanten Teesorten über Whisky und Zigarren bis hin zu frischen Kleinigkeiten aus der Schauküche. Lichtfäden und Lampen werden den Besucher durch den Park leiten, in dem es zu ungewohnter Stunde natürlich auch Interessantes Tieri-sches zu entdecken gibt.

Der Tierpark Cottbus dankt den Stadtwerken, der Parkeisenbahn, die rund um die Veranstaltung fahren wird, sowie der Küchengalerie Hahn für die Unterstützung der Veranstaltung in diesem Jahr.

„Nachts im Tierpark“ beginnt am 13. und 14. Mai 2016 jeweils um 19 Uhr und endet um Mitternacht. Einlass ist bis 23 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 12 Euro, für Kinder 7,50 Euro. Für Familien gibt es die Große Familienkarte für 40 Euro, die Kleine für 25,00 Euro. Jahreskarten, andere Rabatte gelten bei Sonderveranstaltungen nicht.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen, die Karten sind an der Tierparkkasse zu den Öffnungszeiten des Tierparks sowie im CottbusService erhältlich.

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *