„Tom Gaebel singt Sinatra“ im Europa-Park Dome am 28. Februar 2017: Show ganz im Zeichen von Frank Sinatra

Anzeige
Tom Gäbel singt Sinatra - Europa-Park Dome
Bildquelle: Europa-Park

2015 jährte sich Frank Sinatras Geburtstag zum einhundertsten Mal. Anlass genug für eine musikalische Verbeugung der besonderen Art durch Tom Gaebel: Er präsentiert am Dienstag, den 28. Februar 2017 um 20 Uhr im Europa-Park Dome eine Show ganz im Zeichen des legendären US-Sängers. Dabei dürfen die großen Klassiker wie „New York New York“, „Strangers In The Night“ oder „My Way“ nicht fehlen.

Anzeige

„Frank Sinatra begleitet mich schon meine gesamte Karriere“, erklärt Gaebel: „Mit 19 habe ich meine erste Sinatra-Schallplatte gekauft und war sofort ein Riesenfan!“ Eine Leidenschaft, die auch den entscheidenden Anstoß für seine eigene Karriere als Sänger gab.

Seit 2005 hat Gaebel sechs Alben veröffentlicht und tourt mit seiner Big Band erfolgreich durch die Welt. Quasi nebenbei hat er sich den Ruf des „deutschen Sinatra“ erworben und gilt sogar europaweit als bester Interpret der weltberühmten Songs von Ol’ Blue Eyes. „Ich brenne jetzt schon darauf, dem Publikum auch weniger bekannte Songperlen zu präsentieren, die mich als Künstler genau so sehr geprägt haben wie Sinatras unvergessene Welthits“, so Gaebel.

Die Besucher können sich auf eine swingende Legende und einen glanzvollen Abend der musikalischen Extraklasse in bester Las-Vegas-Tradition freuen. Das Konzert findet am Dienstag, den 28. Februar um 20 Uhr im Europa-Park Dome statt. Tickets gibt es bereits ab 38,85 Euro bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *