„Tortuga Kinderland“ in Funny-World eröffnet: Überdachter Indoor-Bereich im Freizeitpark Kappel-Grafenhausen

Funny World: Eröffnung Tortuga Kinderland
Bildquelle: Funny-World

Der Funny-World Freizeitpark ist nun um einen Themenbereich reicher. Das „Tortuga Kinderland“ heißt die neue Indoor-Halle, welche für einen ganzjährigen Spielspaß bei Kindern sorgen soll.

Ganz nach dem Motto „Das Land, in dem kein Regen fällt“ hat der Freizeitpark Funny-World in Kappel-Grafenhausen an der elsässischen Grenze das „Tortuga Kinderland“ eröffnet. Der Name „Tortuga“ ist dabei eine Anspielung auf die haitianische Pirateninsel im Karibischen Meer, weshalb auch die neue Spielehalle thematisch auf die Welt der Piraten ausgerichtet ist. Insgesamt bietet die neue Indoor-Halle auf ihren 1.700 Quadratmetern Fläche über 50 neue Attraktionen und Spielemöglichkeiten – von einem Kleinkinder-Bereich mit Bällebad über die „Schweinchen Bahn“ bis hin zu Labyrinthen und Hüpfburgen.

Funny-World - Kleinkinderbereich

Mit Ballpool und Mini-Rutschen – Der neue Kleinkinder-Bereich im „Tortuga Kinderland.“ (Foto: Funny-World)

Ursprünglich sollte das „Tortuga Kinderland“, für das laut Angaben des Geschäftsführers Michael Schludecker fast zwei Millionen Euro investiert wurden, bereits Ende 2013 eröffnen. Widrigkeiten beim Einhalten von speziellen Auflagen waren letztlich der Grund für den enormen Verzug beim Bau der neuen Indoor-Spielhalle.

Dadurch, dass der an der elsässischen Grenze gelegene Freizeitpark nun auch eine ganzjährige, vom Wetter unabhängige Attraktionen anbietet, erhoffen sich die Parkbetreiber einen Besucheranstieg von bis zu 20 Prozent. Bis zur Eröffnung des „Tortuga Kinderlandes“ konnte der Funny-World Freizeitpark in der Saison 2016 bislang 90.000 Besucher begrüßen.

Schlagworte: , , , ,

Funny World

Mehr als 50 Attraktionen tummeln sich in der baden-württembergischen Funny World auf vier Hektar. Für Familien mit Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren wird vieles geboten – leuchtende Kinderaugen bei Spiel und Spaß garantiert. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *