Weltpremiere für irre Attraktion: „TOURBILLON“ von abc rides feierte Debüt in Hong Kong

Anzeige
Tourbillon von abc rides
Bildquelle: abc rides

Ein Fahrgeschäft, das den Titel „Neuheit“ wirklich verdient: „TOURBILLON“ von abc rides verspricht ein neues Fahrerlebnis mit Bewegung in wirklich alle Richtungen. Von seinem Debüt in Hong Kong gibt es nun eindrucksvolles Videomaterial.

Anzeige

Angst einflößend? Herausfordernd? Vorfreude schürend? Egal was der Anblick von von „TOURBILLON“ bewirkt: Diese neue Attraktion ist auf jeden Fall ein Blickfang – und das nicht nur aufgrund ihrer 20 Meter Höhe. Als erstes Fahrgeschäft nach dem kardanischen Prinzip ermöglicht es die Bewegung von Fahrgästen quasi in allen Ebenen des Raums. Eine Erfahrung, die bisher überwiegend Astronauten beim Training, etwa mit einem Aerotrim, machten.

Der schweizerische Hersteller abc rides bringt diese Erfahrung mit „TOURBILLON“ nun nach gut dreijähriger Projekt- und Entwicklungszeit auf Volksfeste. Ihr Debüt feierte die Attraktion beim Tung Wah Charity Carnival, der von Dezember 2015 bis März 2016 in Hong Kong stattfand. Während diesem ist auch das beeindruckende Video entstanden, in dem abc rides dieses Mega-Gyroskop nun zeigt:

Video von abc rides‘ Tourbillon in Aktion

Satte 160 Tonnen bringt der knapp 2 Millionen Euro teure „TOURBILLON“ auf die Waage. Aus dem Französischen übersetzt heißt das „Wirbelwind“ – ein Name, dem die Fahrt allem Anschein nach absolut gerecht wird.

Die 24 Fahrgäste, die in zwei Reihen á 12 Personen Rücken an Rücken sitzen, erleben mit „TOURBILLON“ Drehungen um volle 360 Grad in alle Richtungen. Je nachdem, welche Intensität der jeweilige Schausteller seinen Fahrgästen zumuten möchte.

Gyroscope-Fahrgeschäft von ABC Rides

Ein Gyroskop im XXL-Format – mit menschlichen Insassen. (Foto: abc rides)

Ursprünglich sollte eine Auslieferung von abc rides‘ „TOURBILLON“ bereits Mitte letzten Jahres, in Frankreich startend, in Europa unter dem Namen „Starlight“ auf Tour gehen. Doch Verzögerungen in der Bauphase machten dem französischen Schausteller einen Strich durch die Rechnung.

So fand die Weltpremiere von „TOURBILLON“ nun in Hong Kong statt. Wir sind gespannt, wann wir diese Neuheit in greifbarer Nähe erleben dürfen und halten euch auf dem Laufenden. Ausliefern könnte abc rides das Fahrgeschäft jedenfalls sowohl als mobile als auch stationäre Anlage, etwa für Freizeitparks.

Tourbillon bei Nacht

Bei Nacht überzeugt „TOURBILLON“ mit vielen Lichteffekten. (Foto: abc rides)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *