Toverland im Winter 2016/17: „Magische Winterwochen“ ab 24. Dezember

Anzeige
Toverland im Winter
Bildquelle: Toverland

Das Toverland lädt ab 24. Dezember zu den „Magischen Winterwochen“ 2016/17 ein. Dabei sind drei Themenbereiche geöffnet und dreimal täglich findet die „Winter Wonderland Show“ statt.

Anzeige

Das Toverland in den Niederlanden nahe der Grenze zu Deutschland ist zwar sowieso ganzjährig geöffnet, doch während den „Magischen Winterwochen“ wird noch mehr als sonst geboten. Mehr als 80 strahlende Weihnachtsbäume beleuchten den ganzen Park. Während der magischen Winterwochen (24. Dezember 2016 bis einschließlich 8. Januar 2017) ist außer den überdachten Themengebieten „Land van Toos“ und „Magic Forest“ auch das „Troy“-Gebiet geöffnet.

Dreimal täglich, um 13 Uhr, 14:30 Uhr und 16:30 Uhr, zeigt das Toverland auch die musikalische „Winter Wonderland Show“. Zudem finden Besucher einen speziellen Wunschbaum – „es wird gesagt, dass dieser Baum Wünsche in Erfüllung gehen lassen kann“, so das Toverland.

Während in den Indoor-Hallen wohlige Wärme herrscht, rauscht draußen die Holzachterbahn vorbei am Lagerfeuer, wo Kiner zusammen Marshmallows rösten können. Warme Atmosphäre herrscht auch in Toverlands eigenem Biergarten, wo Glühwein und frischen Waffeln auf Besucher warten.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 26,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *