„Tower of Terror“ in Disneys California Adventure Park wird zur Guardians of the Galaxy-Attraktion

Anzeige
Guardians of the Galaxy Festung Artwork
Bildquelle: Disneyland Resort

Eine Ära geht demnächst im kalifornischen Disney California Adventure Park zu Ende. Die ikonische Thrill-Attraktion „The Twilight Zone Tower of Terror™“ macht dort 2017 Platz für die Filmhelden aus Guardians of the Galaxy.

Anzeige

Die unkonventionelle Heldentruppe aus der Guardians of the Galaxy-Filmreihe wird in den Disney California Adventure Park Einzug halten. Das gab Marvel Studios-Präsident Kevin Feige auf der San Diego Comic-Con bekannt. Im Sommer 2017 wird dort mit „Guardians of the Galaxy – Mission: BREAKOUT!“ ein brandneues Marvel-Abenteuer Weltpremiere feiern, in dem sich natürlich auch Star Lord, Gamora, Drax, Groot und Rocket die Ehre erweisen. Dafür wird der 2004 eröffnete „The Twilight Zone Tower of Terror™“ umthematisiert.

„Guardians of the Galaxy – Mission: BREAKOUT!“ wird in der Festung des aus dem Film bekannten Taneleer Rivan spielen, der wohl besser unter seinem Spitznamen „Der Sammler“ bekannt ist. In bruchsicheren Schaukästen hat der seine neuesten Sammelstücke – die Heldentruppe – über einem bedrohlichen Abgrund ausgestellt. Mit ihren Ausbruch-Fähigkeiten hat er allerdings nicht gerechnet.

Guardians of the Galaxy Artwork Gefängnis

Ein ausbruchsicheres Gefängnis? (Foto: Disneyland Resort)

Besucher gehen an Bord eines großen Portalhubwagens, der sie in ein chaotisches und verrücktes Abenteuer stürzt, bei dem sie Rocket, Starlord und die anderen Guardians bei ihrem Ausbruch begleiten. Brandneue audiovisuelle Spezialeffekte und Fahrprofile, die sich von Fahrt zu Fahrt unterscheiden, sollen die Fahrt zu einem einzigartigen Erlebnis im Guardians of the Galaxy-Universum machen.

„Guardians of the Galaxy – Mission: BREAKOUT!“ ist dabei nur der Startschuss einer größeren Superhelden-Initiative im Disney California Adventure Park, die nach und nach mit neuen Attraktionen aufwarten wird.

Guardians of the Galaxy Mission Breakout Artwork 2

Das imposante Zuhause des „Sammlers“. (Foto: Disneyland Resort)

Um für das Neue Platz zu machen, muss jedoch das Alte manchmal weichen. Im Disney California Adventure Park trifft es diesmal einen Klassiker, dessen Verlust vielen Parkbesuchern sauer aufstoßen dürfte: „The Twilight Zone Tower of Terror™“ wird Anfang 2017 die letzten Runden drehen und feierlich verabschiedet werden, bevor er im Sommer mit der neuen Thematisierung wiedereröffnet. Erste Reaktionen auf YouTube und im offiziellen Disney Blog deuten bereits darauf hin, dass sich Disney mit der neuen Marvel-Attraktion nicht nur Freunde schafft: Viele Fans haben ihrem Unmut zur Umfunktionierung des Publikumslieblings bereits Luft verschafft.

Twilight Zone Tower of Terror in Disneyland California Adventure

Ein Klassiker, den viele Disney-Fans nicht verlieren möchten:
„The Twilight Zone Tower of Terror™“. (Foto: Disneyland California Adventure)

In einem YouTube-Video – in dessen Kommentarspalte das Ausmaß der Entrüstung deutlich wird – hat Joe Rohde von Walt Disney Imagineering die neue Attraktion vorgestellt:

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *