Tripsdrill enthüllt Neuheit 2016: Interaktiver Motorrad-Rundflug mit schwingenden Gondeln

Anzeige
Mini-Apollo von Technical Park
Bildquelle: Technical Park

Tripsdrill hat das Geheimnis um seine Neuheit 2016 gelüftet: Besucher erwartet eine interaktive Attraktion, bei der Fahrgäste ihre Gondeln in Form eines Motorradgespanns individuell schwingen können.

Anzeige

Vor gut einem Monat wurde bekannt, dass der Erlebnispark Tripsdrill noch in diesem Jahr eine kleine neue Attraktion eröffnen wird (wir berichteten). Nun wurde die Art der Neuheit 2016 bekannt – ein Fahrgeschäft vom Typ „Mini Apollo“ des Herstellers Technical Park, das sich durch Interaktivität auszeichnet.

In den insgesamt acht Gondeln der Attraktion, die im Stil eines Motorradgespanns mit Beiwagen gestaltet sind, finden jeweils zwei Personen Platz. Dabei ist der Lenker des Motorrads nicht nur zur Zierde da: Wird das Handgas betätigt, können Fahrgäste die Fahrt beeinflussen. Zwar wird sich die Attraktion – auch in Rücksicht auf andere Fahrgäste – dadurch nicht schneller drehen, doch kann damit die Lage der Gondel beeinflusst werden. So lässt sich das Motorrad auf bis zu 3,3 Meter über den Boden schwingen und um bis zu 80 Grad zur Seite neigen.

Tripsdrill Neuheit 2016 Enthüllung

Tripsdrill hat seine neue Attraktion offiziell enthüllt. (Foto: Erlebnispark Tripsdrill)

Name für neue Attraktion noch unbekannt

Noch hält Tripsdrill den Namen der neuen Attraktion geheim. Auf Facebook lädt der Erlebnispark seine Fans zum Raten ein.

Wo die Neuheit eröffnen wird, steht indes schon fest: Zwischen der Katapult-Achterbahn „Karacho“ und der Holzachterbahn „Mammut“ wird die neue Attraktion auch für jüngere Besucher für Fahrspaß sorgen, gestaltet rund um den fiktiven Tüftler „Karle Kolbenfresser“, dessen Erfindungen auch schon der Wartebereich von „Karacho“ gewidmet wurde.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *