Tropical Islands will Übernachtungszahlen verdoppeln und plant 4-Sterne-plus-Hotel

Anzeige
Tropical Islands bei Berlin
Bildquelle: Tropical Islands

Tropical Islands will in Zukunft mehr Übernachtungsgäste begrüßen. Jetzt gibt es ein konkretes Vorhaben für ein 4-Sterne-plus-Hotel.

Anzeige

In den kommenden zwei bis drei Jahren will Jan Janssen, Geschäftsführer von Tropical Islands, die Übernachtungszahlen in dem Urlaubsresort in Brandenburg verdoppeln. Derzeit werden jedes Jahr rund 350.000 Übernachtungen gezählt, was Tropical Islands zu einem der größten Beherbergungsbetriebe Deutschlands macht. Für zusätzliche Attraktivität sorgt der seit Mai eröffnete große Außenbereich „AMAZONIA“ (wir berichteten); damit für die Zukunft auch entsprechend Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, gibt es nun ein konkretes Vorhaben für den Bau eines 4-Sterne-plus-Hotels.

Wie die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung berichtet, soll das Hotel auf der Südseite des Geländes entstehen. Das Bebauungsplan-Verfahren laufe bereits; im Juni nächsten Jahres könnte mit dem Bau begonnen werden, so Janssen im Gespräch mit dem Fachportal.

Bereits im März wurde bekannt, dass die Zukunftspläne von Tropical Islands ein Hotel versehen.

Langfristig will man bis zu 9.000 Übernachtungsmöglichkeiten anbieten können. Dafür soll auch die Anzahl der Mobile Homes und der Ferienhäuser erhöht werden. Erst im letzten Sommer wurde der Mobile Homes-Park um 60 mobile Häuser erweitert (wir berichteten).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *